Porträtbüste Carl Aldenhoven

1908/1921, Auftrag: 1908.04

Büste, Skulptur, Rundplastik

Bronze

Höhe: 52 cm, Breite: 56 cm, Tiefe: 30 cm

Inschrift: C. ALDENHOVEN, Name (Dargestellter), Anbringungsort: Sockelzone

Köln, Wallraf-Richartz-Museum - Fondation Corboud, Inventar-Nr. WRM Sk 0022, Zugang: Ankauf, 1908/1921, Dauer: ab 1908/1921

Ikonographie (Iconclass)
  • 61 B 2 (ALDENHOVEN, Karl) 11 (+52 1) * Porträt einer Person (mit NAMEN) (allein)

Quellenmaterial: Bildakte WRM, Ordner zu WRM SK 22

Literatur: Köln WRM, Bildwerke seit 1800, 1965 S. 29 & Abbildung S. 131

150 Jahre Kunstverein, Köln 1989 S. 96 (Band 1) & mit Abbildung


Erwerbungshinweis:

Die Skulptur wurde 1908 beim Künstler in Auftrag gegeben, nachdem der verstorbene Direktor des Wallraf-Richartz-Museums, Carl Aldenhoven, seine von Johann Schreiner geschaffene Gipsbüste dem Museum im November 1907 vermacht hatte. Wann der Auftrag ausgeführt wurde ist nicht bekannt. Die erste Erwähnung des Werkes als Besitz des Wallraf-Richartz-Museums datiert vom 24. 12. 1921.

nicht digitalisierte Bilder:

Rheinisches Bildarchiv Köln, Aufnahme-Nr. RBA 101 069 Bestellanfrage senden

Rheinisches Bildarchiv Köln, Bilddatei rba_c005006 Bestellanfrage senden Positiv-Nr. C 005006 (color, 13x18); Aufn.-Datum: 1982; Ektachrome;

Rheinisches Bildarchiv Köln, Bilddatei wrm_x1804080 Bestellanfrage senden

Objekt 05021605 (Wallraf-Richartz-Museum - Fondation Corboud)