font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztV-tuE0cUjmMgwSEQhrRACi3aChWhOPIlvuYHjWODcoEEllSgGq3Gu2N78HrH3ZnNDeXR-gR9qZ4z610cJ1upfypVwpLjOeeb-c5tz5nNfIr8liHMGa39ETD_dE0q6jnUd5ZmHswY6eZ281mq8EtmQXQ-Z30mlfAZuQXCk1yhlM-Vy6WV9OabppFW7uD5THXm18zOfMSw8jhzD3ldIQbBKCYmMyszz1LVZeNxZq7ZeGXt7b8iS60TZgeKvUUXtsDGg5Tx1_Wv-J_XvxiWFIFvM6P-xeCe7QYOk0b9d8O2jVXDEfaQKQorW3iKco_5Fui8YNhh_rRWnY4YnuGO8el81dBhI2uXu4r5zMF1rOwI4eLvMJAKzI0RSyqfez0EHNalgausLmcuHDUmEmXE5EbbmMxZ2wCIuq44tlxGHWCyjrnr2JAdo678gAHqUff0jF3SR-bEiPkUjAA35v_8_NOq9tHyBPoJkuyLAD0CnyGsIfqKvnHXhW1wFgM1JqXz89WvW0fc_setn87hA0aCXo9hZr6A0PUFnM2Blp9BnUq4En6YNkvamJE6BCBtAy1ZAUdaiiK4S3s9iYatl_yEOdn3UCQLZXRIhuUJE2yN6xcaqYUf9OVSdFccnt4T0RhFDP9y1FdQTO-5QAEcoLYHYbgyrNo5PM2ZTLqVz5FUHtYE13lyEzrCVyPaw6f9FuoKJK2EDdIaSkXytDOgRWsUdFxuWyNfOIGtuPDWukKJIfU7gd9bc1jEvh6yL-C6RGY9EQFlksrB-ntcV8jiOybhCToA95inogNVMlvCTXdRqJF56JNgGOI3M7OtQsiNXhZyJA29E0l5koYSgvQapXXSZDtnnz82dsxSdm__fdU39w6F2pODI7P_gW9-2D5sbp-8br4tvj5rnbrDRrH2Ycf8aBZ3T9W73mZpMNj9-Pb5c6BbRLoSueYJj42dLJTJbBxuoRq6hN4VwwDvwHKdzHWFfwwdo_fNtiATBQRfwLpGKh0oTj2_mt_gHoVkHrENeCQ2osbc8Hr5aqFi5WB5QQ8EDU1Ql2xEdedpln_JsaU5NqLkagrJXGbDg_SfOmJojpVxqqBnJxKiP-Msm_kwyziMW6Yez9-G8bdh_D8fxiRzzcznimSey6awX9Ij0C1pXZncMBUb5fCZ_1FrqmTZVFQFck_0uAd_eszZD3AuLmu8RjJcbnsNKgdMRadgkieduo04zNBosIVyfkouxrL2tVi74Osj1K3nCOFSDRj3ZGD3u_RI-FzFaD4BvavRApmD7MPckdGBUtKBEC0koDBizdJ4LD_MpM1SjiypPgsb09c3jQyvChMspO0hSo9RSk6RhkuJ8HcIV8gtCa3qsvA20wUEdZXM9aCXwXikqZE5B6YRd2V4Q5hlVOi-1dlOm-Uyud6lrmQ62Fmzkmj5B9hdqSZkAsFqMQFcQLA0vmO1UB4LmJlqhaShHGOXa_lJl5czi07XGtKTcCJKkipqYze61GZKkjtTXaQfwQgk4QB0Leo4HF8dqKvzG-F3I9xh0Em4QZcxghcjWEBJ_csn4fUForVCzwBeieHbE7AMOoDdjzH9v4TtUilzhSSgmASsJwGlJPeyVMH9gC78FMP3EB5SlVXM7if67wr7K_YoxpYQw6_iQ-Zy3aVT9YCv1fMcC-48AJ_E4DKCkI8sXEkwl2LyieNTEw3An2PwPoKjPrz99Xw6gpIkMuAX7GCHX_Q9AqPgL6NTkV1xFt5Ej7ijzU6ENjY5HdrTeMdDfRaKAld_FhpEWYE3pKORDnIq9eh71j1y9SDezSxwjwMjvPGoPqm32y_arXp788BsO512Y3ezaB0cNva2t6yDd_vNw6332_tv2kAs2_j-3D5mHV8IhXsfpP4GOLVzsQ**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. ng1827_065
    © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie - Rechte vorbehalten; color; Repro

Potsdamer Platz

30680088|30680088


  • Hersteller:Ernst Ludwig Kirchner, Maler 
  • Datierung:1914
  • Sachbegriff:Gemälde
    Gattung:Tafelmalerei
  • Material/Technik:Öl, Leinwand


  • Maße:200 x 150 cm
  • Sammlung:Berlin, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie, Inventar-Nr. NG xx, Zugang: Ankauf, 1999
  • Beschreibung:: "Kirchner fand, daß das Gefühl, was über einer Stadt liegt, sich darstellt in einer Art von Kraftlinien. Es gibt Bilder und Grafiken von ihm, wo ein reines Liniengerüst mit fast schematischen Figuren doch aufs lebendigste Straßenleben darstellt", resümierte der Künstler selbst 1925 in der Schrift "Das Werk" über seine Straßenszenen. In dem wohl wichtigsten und größten dieser Bilder seit 1913, zwischen dessen Beginn und Vollendung der Ausbruch des 1. Weltkrieges lag, drücken insbesondere diese "Kraftlinien" in der Komposition die physischen und psychischen Spannungen aus, sie vermitteln das komplizierte Beziehungsgeflecht, in dem die Menschen miteinander durch die Stadt gefangen sind. Vor dem Hintergrund der Fassade des Potsdamer Bahnhofes posieren auf einer ovalen Insel zwei nahezu in Lebensgröße gegebene Dirnen. Im Verhältnis zu ihnen erscheint die Umgebung wesentlich verkleinert und perspektivisch hochgekippt. Alle Formen sind spitzkantig und auf die Damen bezogen. Breite, dunkle Konturen umfassen die zumeist v-förmigen Flächen. Sie bilden das Liniengerüst und tragen den Ausdruck der nervösen Verspanntheit. Zudem signalisiert das gespenstig leuchtende, disharmonische Kolorit ein aggressives Klima. Im Unterschied zu den Figuren der vorangegangenen Kohlezeichnung und des Holzschnittes trägt eine Dirne den Witwenschleier gleich einer Kriegswitwe. Daraus läßt sich (nach Gordon 1968, S. 100) auf eine Vollendung des Gemäldes erst nach Kriegsausbruch schließen. - Vgl. zum gleichen Sujet von Kirchner: Kohlezeichnung in Privatbesitz von Dr. Karlheinz Gabler, Frankfurt am Main; Pastellzeichnung im Busch-Reisinger-Museum, Cambridge; Holzschnitt "Frauen am Potsdamer Platz" (1914, Privatbesitz; Schiefler 1927, Nr. 221; Dube Nr. 239a IV; Taf. in: Dückers, Berliner Kupferstichkabinett, 1994, Nr. VIII.8, S. 444).
    Autor: SMB-NG
    1987 Leihgabe aus Privatbesitz. Provenienz: Alfred Hess, Erfurt; Sammlung Hermann Lange, Krefeld
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks