font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztV-tuE0cUjmMgwSEQhrRACi3aChWhOPIlvuYHjeOAnBgSWFKBarQa747Xg9c77s5sLqA8Wp-gL9VzZr3GcdhK_VOpEpYczznfzHdue85sFlPktwxhzmjjj5AFZxtSUd-hgbMyd2_OSDdbzSepwi-ZJdH9mA2YVCJg5AYIj3KFUiGXr1bX0tuvmkZaeYOnc9W5X1f3FmOGtYeZO8jrCTEIRxNiMrc29yRVXTUeZhaajRdW--AFWdk9ZXao2Gt0YQds3EsZf139gv959bNhSREGNjPqnw3u217oMGnUfzds21g3HGEPmaKwsoWvKPdZYIHOD4ddFsxq1dmI4RnuGB_O1w0dNrL2uKdYwBxcT5RdITz8HYZSgbkxYkkVcN9FwGE9GnrK6nHmwVFjKlHGhNzoGNM56xgAUc8TJ5bHqANM1gn3HBuyY9RVEDJAfeqdfWKX9LE5MWIBBSPAjfk_P_-wrn20fIF-giT7IkSPwGcIa4i-om_c82AbnMVAjWnp_Hz9y9YRt_9x64dz-ICR0HUZZuYzCL1AwNkcaPknqFMJVyKI0mZJGzNShwCkbaAlK-RIS1EEd6nrSjRsPeenzMm-hSJZKKNDMipPlGBrXL_ISC36oC-XovvK4dk9MY1RxPAvR_0Vitk9FyiAA9T2IApXRlU7h6c5k0nv5nMklYc1wXWeXIeOCNSIuvi030BdgaSVsEHaQKlIHncHtGiNwq7HbWsUCCe0FRf-Rk8oMaRBNwzcDYfF7JsR-xKuS2TeFzFQJqkcrL_HdYUsv2ESnqBDcI_5Kj5QJfMl3HQbhRpZhD4JhxF-PTO_W4i40ctCjqShd2IpT9JQQpBeorRJmmzv08f3jT2zlG0fvK0GZvtIqLYcHJv9d3z7Xeuo2Tp9-fH1ycu2eTYYNoq1d3vme7O4f6beuNslr7X_3n36FOiWka5ErvjCZ2MnC2UyPwm3UI1cQu-KUYC3YLlJFnoiOIGO0fvmdyETBQSfwbpGKl0oTj2_nt_iPoVkHrMteCS24sbc8l3flVaukitf1ANBQxPUJRtR3Xma5V9y7GiOrTi5mkIyj9nwIP2njhiaY22cKujZqYTozzjLZj7KMg7jXVOP52_D-Nsw_p8PY5K5YuZzRbLIZVPYz-kx6Fa0rkyumYqNcvjM_6g1VbJqKqpC2RYu9-GPy5yDEOfiqsZrJMNly29QOWAqPgWTPOnUTcRhhsaDLZLzM3JxImtfi7ULvj5A3WaOEC7VgHFfhna_R49FwNUEzSegtzVaIAuQfZg7Mj5QSjoQoYUEFEasWRqP5fuZtFnKkRXVZ1FjBvqmkdFVYYKFtD1E6SFKySnScCkR_g7hCrkhoVU9Ft1muoCgrpIFF3oZjMeaGllwYBpxT0Y3hFlGhe5bne20WS6Tqz3qSaaDnTcriZZ_gN2VakImEKwWE8AlBEvjO1YL5bGAmalWSBrKMXa5lp92eTWz7PSsIT2NJqIkqaI2dq1HbaYkuTXTRfoRjEESDUDPoo7D8dWBejq_MX47xh0GnYQbdBljeDmGBZQ0uHwSXl8gWivyDOC1CXxzCpZhF7C7E0z_L2F7VMpcIQkoJgGbSUApyb0sVXA_oAs_TeA7CA-pyipm9xP994T9BXswwVYQw6_iQ-Zx3aUz9YCv5fqOBXcegI8m4CqCkI8sXEkwlybkU8dnJhqAP0_AuwiO-vD25wZ0BCVJZMAv2MEOv-h7DMbBX0ZnIvvKWXgTPeaONjsV2tjkbGiPJzvu67NQFLj6s9Agygr9IR2NdJAzqUffs96xpwfxfmaJ-xwY4Y1H9Um903nW2a13tg_NjtPtNPa3i9bhUaPd2rEO3xw0j3betg5edYBYdvD9uXPCuoEQCvfeS_0NoOp2pA**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. ngngs_0706
    © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie Aufn.-Datum: vor 1999 - Rechte vorbehalten; s/w; Foto

 

Schwerttänzerin

41974553|41974553


  • Hersteller:Adolf Brütt, Bildhauer 
  • Datierung:nach 1891
  • Sachbegriff:Statuette
    Gattung:Freiskulptur, Rundplastik (Rückseite ausgearbeitet)
  • Material/Technik:Bronze, feuervergoldet


  • Maße:Höhe: 48 cm
    Breite: 14 cm
    Tiefe: 26,5 cm
  • Sammlung:Berlin, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie, Inventar-Nr. B II 101, Zugang: Zusammenführung, 1991
  • Beschreibung:: Mit Marmorsockel 58,5 cm hoch. Schwerter und Schleier feuervergoldet.
    Das Motiv der Schwerttänzerin (auch "Schwertschwingerin") könnte unter dem Einfluß ägyptischer Tänze stehen, die Brütt wohl 1889 auf der Pariser Weltausstellung sah. Es zeigt die für den Bildhauer charakteristische unterkühlte Sinnlichkeit (vgl. "Diana"). - 1891-93 entstand eine in zwei Güssen ausgeführte erste lebensgroße Bronzefassung. Eine zweite, ebenfalls in verschiedenen Tönen patinierte großformatige Fassung wurde 1896 gegossen; sie hatte zunächst keinen Käufer gefunden (Fuchs 1903, S. 329) und wurde erst 1904 von der Stadt Kiel erworben (heute im Rathaus); dieses Exemplar liegt unserer Fassung zugrunde. - Kleinformatige Güsse, zum Teil mit Feuervergoldung (Schwerter und Schleier), sind in mehreren Exemplaren bekannt, u. a. in der Sammlung Felix Koenigs (nach dessen Tod im Besitz des Architekten Paul Wallot). - Eine Abbildung des Werkes war 1895 der ersten Nummer der Zeitschrift "Kunst-Halle" als Beilage mitgegeben (Steckner 1981, S. IX). - Gladenbeck bot die Figur in ursprünglich drei Größen an: 83 cm hoch (ohne Sockel 70 cm), 58 cm (ohne Sockel 48) und 47 cm (ohne Sockel 40), später nur noch in zwei Größen (vgl. Steckner 1989, Abb. S. 149).
    Autor: Maaz, Bernhard, SMB-NG
    1985 Überweisung durch den Ministerrat der DDR, Ministerium für Staatssicherheit (lt. Übergabeprotololl vom 29. 1. 1985, Nr. 10)
  • Inschriften, Marken, Wappen:Signatur: Brütt.fec., Anbringungsort: hinten auf der Plinthe
    Gussmarke: Transkription: AKT.GES: GLADENBECK.BERLIN., Anbringungsort: hinten an der Plinthe
  • Themen:Ikonographie: 48 C 84 22 * Tänzerin
    45 C 13 (Sword) (+63) * Hieb- und Stichwaffen: Schwert
    41 D 22 11 * Schleier
    32 B 32 (Bedouins) (+52) * Afrikaner: Beduinen
  • Provenienz:vorhergehender Verwalter: Berlin, Staatliche Museen, Nationalgalerie, Inventar-Nr. B II 101, Zugang Überweisung, 1985
  • Ausstellungen:Große Berliner Kunstausstellung 1893. - Internationale Kunstausstellung des Vereins Bildender Künstler, München 1893. - Deutsche Kunstausstellung, Dresden 1899, Kat.-Nr. 1204.
  • Literatur:Steckner, Brütt, 1989; S. 145-150; mit Abb.; Kat. Nr.: 136-138, besonders Nr. 138
    Große Berliner Kunstausstellung; 1893; Kat. Nr.: 2567
    Internationale Kunstausstellung München; 1893; Kat. Nr.: 789
    Westermanns Monatshefte; 95, 1903, S. 315-329 (Friedrich Fuchs: Adolf Brütt), hier S. 328; Abb. S. 319 (Großfassung von 1891)
    Velhagen und Klasings Monatshefte; 24, 1909, S. 102-112 (Max Osborn: Adolf Brütt), hier S. 107; Abb. S. 104
    Thieme-Becker; Bd. 5, 1911, S. 109 (zur Großfassung 1891)
    Steckner, Brütt, 1981; S. 26, 28 f., 31, 36, 66, 81 Anm. 162; Abb. 26 f.
    ? Steckner 1987, S. 47.
  • Datensatz von: Staatliche Museen zu Berlin, NationalgalerieStaatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks