font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztV-tu00gUbhqgJaVQhu4CXViQV2gRaqrErnPrD7ZtCuqNFkxXoA2yJvbEdeN4sp5xL6BK-2K7L7AvteeM45CmGGn_rLQSkdLMOd_Md24-Z9zpHPm1QJjbX_o9ZtHZkpA0dGnkzk3cm9Dyzc3m05z-c2GGt4-KEROSR4zcAOFxSTeNUsWoLuRXXzW1vAy6zyZqE79MbE2nDAuPCneQN-C8G_eHxGRiYeJprvbXH8vaw8JUc-2lvbP3ksxtnDInluw1OrEOVu7ltL-vfsb_vPpJswWPI4dpjU-aHzpB7DKhNX7THEdb1Fzu9JiksHJ4KKkfssgGXRj32iwa18qzPsMzvqt9OF_UVODI2vEDySLm4nqobHMe4G8vFhLMDRBbyMgPPQRc1qFxIO2OzwI4qo2kShuSay1tNGstDSAaBPzEDhh1gck-8QPXgfxoDRnFDNCQBmcf2SV9ao73WUTBCHBjBc7PPywqH-2Qo58giUMeo0fgM4TVQ1_RNz8IYBucxUC1Uen8fPHz1r7vfHXrh3P4gJHY8xhm5hMInYjD2RJo_Y9QJxNXPErSZgsHM9KAAISjoSU79pGWogjuUs8TaNh-4Z8yt_gWimSjjA6JpDxJgu1B_RIj9eSDvlyK7guHx_ekNJqB4V-O-gsU43suUAAHqJ1uEq5IqnYOT3OhkN8ol0iuDGuC6zK5Dj0RyT718Gm_gTqd5CV3QFpCySBP2l1q2P24HfiO3Y-4GzvS5-FSh0veo1E7jrwll6Xsywn7DK5NMhnyFKiQXAnW3-O6SmbfMAFP0D64x0KZHqiRSRM33UahTqahT-Jegl8vTG7oCTd6qZdIHnonlcokDyUEaRelZdJkWx-P3q9tWWZxZ-9tLbJ2DrjcEd1j6_Cdv_pu86C5ebp79NrYPdrVg96aUX-3Zb23jO0z-cZbNQOx_d579gzoZpHOJFdCHrKBk3qFTA7D1WuJS-idkQR4C5bLZKrDoxPoGFDcBIVJrtVMvWTghucg10m1DQVqlBfLK35IIaHHbAUei5W0OVdCT6_opl3Saxf1QLCmCBqC9anqPsXyLznWFcdKmmBFIVjAHHiY_lNHNMWxMEgX9O1IQtRnkGmrnGQaB_KGpUb0t4H8bSD_zwcyKVyxyiWDTPuiyZ0X9Bh0c0pXIdcsyfolfOZ_VJoambcklbHY4Z4fwh-PuXsxzsZ5hddJwReb4RoVXSbTUzDNs07dRBzmaDrcErk8JhtDWflq1C_4-gB1yyVCfCG7zA9F7Bx26DGPfDlEyxnobYXqZAqyD3NHpAfMrAMJqmeghcKkZQ5G8_1C3jJLZE4esqQxI3XbiOS6sMBC3umh9BCl7BQp2MyEv0O4Sm4IaNWAJTeaKiCoa2TKg14G46mmTqZcmEZ-IJJbwqqgQvWtynbeqlTI1Q4NBFPBTlrVTMs_wO5qLSMTCNaMDHAGQXNwzyqhMhAwM7UqyUM5Bi7Xy6Muzxdm3Y7do6fJRBQkZyhj1zrUYVKQW2NdpB7BFCTJAAxs6ro-vj7QQOU3xW-nuMugk3CDKmMKz6Ywh5JGl0_CKwxEayeeAbwwhG-OwCJuA3Z3iKn_KJyAClHSswAjC1jOAsws94pUwv2ALjwawncQ7lFZlMw5zPQ_4M5n7MEQm0MMv9LvscBXXTpWD_jaXujacOcB-HgIziMI-SjClQRzaUg-cnxsogH40xC8i2D_EN4AvYj2oSSZDPgFO9jhF31PwTT4y-hYZF84C2-jx76rzI6ENjA5HtqT4Y776iwUBa7-IjSItOOwR_t9FeRY6tH3YnAcqEG8XZjxQx8Y4Y1HHpJGq_W8tdFore5bLbfdWtteNez9g7WdzXV7_81e82D97ebeqxYQixa-Q7dOWDviXOLee7l_AIpCddA*

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. ng2625_028
    © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie - Rechte vorbehalten - kein Download.; color

Ein Löffel für Papa, ein Löffel für Mama / Une cuillère pour papa, une cuillère pour maman

42574685|42574685


  • Hersteller:Arman, Objektkünstler 
  • Datierung:1962
  • Sachbegriff:Akkumulation, Assemblage
    Gattung:Objektkunst
  • Material/Technik:Metallöffel
    Löffel

  • Maße:156 x 93,5 cm
    Tiefe: 9,5 cm
  • Sammlung:Berlin, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie, Inventar-Nr. NG 24/80, Zugang: Ankauf, 1980
  • Beschreibung:: "Die 1960 um ihren Theoretiker Pierre Restany versammelten Künstler Arman, Yves Klein u. a. forderten in ihrem Manifest des 'Nouveau réalisme' eine Kunst, die die Realität so aufnimmt, daß sie sie unverfälscht zeigt: 'Das Objekt wird über seine Alltäglichkeit gehoben durch die Tatsache, daß allein die Geste der Auswahl und der Präsentation ihm eine eigene Bedeutung verleiht' (Restany). Damit rückten die Neuen Realisten den DaDa-Ideen viel näher als die Amerikaner und kamen zu anderen Verbildlichungen. Sie wandten sich weniger den klischeehaften Idealisierungen der Konsumgesellschaft zu, sondern sie fanden ihre Wirklichkeit auf der Kehrseite unserer Zivilisation: auf abgerissenen Plakatwänden, auf Schrottplätzen, auf Müllhaufen" (Evelyn Weiß, nach: Kat. Arman. Parade der Objekte, Hannover u. a. 1982, S. 92) - "Arman hat mittlerweile die Präsentation völlig chaotischer Funde aufgegeben und pfercht statt dessen bestimmte gleiche Gegenstände in beliebiger Zahl in Plexiglashüllen zusammen. Er geht dabei von der Vorstellung aus - die sich im Prinzip mit Césars Einstellung zu seinen Preßblöcken deckt -, daß sich die spezifischen Eigenschaften des Einzelobjektes in der Multiplikation verstärken, entsprechend dem alten Satz, daß tausend Quadratmeter Blau blauer sind als ein Quadratmeter. Arman treibt für seine Kompositionen die undenklichsten Dinge auf: alte Pistolen, Brillen, Gebisse, zerbrochene Weckuhren, Gabeln und Löffel, Puppenhände, Schuhspanner, elektrische Birnen usw. usw., denen nur gemeinsam ist, daß es sich immer um ausrangierten, unbrauchbar gewordenen Kram handelt." (Herta Wescher 1962, nach: ebenda, S. 42) - "Auf jeden Fall bin ich Zeuge meiner eigenen Zivilisation, dessen, was in meiner Zeit geschieht, und drücke das aus. Und ich habe eine starke, kritische Einstellung gegenüber der Produktion, dem Konsum, dem gegenüber, wie unsere Welt ausgebeutet wird." (Arman 1979, in: ebenda, S. 53) - Seit 1963 gießt er seine 'Akkumulationen' auch in Polyesterblöcke ein, seit 1970 in Beton (vgl. "Heavy Stuff" mit Löffeln, Farbtaf. ebenda S. 52).
    Autor: SMB-NG
    1980 Ankauf von der Galerie Jöllenbeck, Köln; bis 1975 im Besitz des Künstlers

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks