font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztV-tuE0cUjmMgwSEQhrRACi3aChWhOLK98TU_aBwblAsksKQC1Wg13h3bg9c77s5sbiiP1ifoS_WcWa9xnGyl_qlUCUuO55xv5ju3PWc28ynyW4Ywd7j2R8iC0zWpqO_SwF2aeTBjpBvbjWepwi-ZBdH-nA2YVCJg5BYIT3KFopkrlYor6c03DSOtvP7zmcrMr8s78zHDyuPMPeT1hOiHwzExmVmZeZaqLBuPM3ON-it7b_8VWWqeMCdU7C26sAU2HqSMv65_xf-8_sWwpQgDhxm1Lwb3HS90mTRqvxuOY6warnAGTFFYOcJXlPsssEHnh4M2C6a16nTI8Ax3jU_nq4YOG1k73FMsYC6ux8q2EB7-DkKpwNwIsaUKuN9FwGUdGnrK7nDmwVFjIlHGmNxoGZM5axkAUc8Tx7bHqAtM9jH3XAeyY9RUEDJAfeqdnrFL-ticGLKAghHgxvyfn39a1T7avkA_QZI9EaJH4DOENUBf0TfuebANzmKgxqR0fr76deuQO_-49dM5fMBI2O0yzMwXEDqBgLM50PIzqFMRVyKI0mZLBzNSgwCkY6AlO-RIS1EEd2m3K9Gw_ZKfMDf7Hopko4wOyag8UYLtUf0iI9Xog75ciu6Kw9N7YhrDxPAvR30FxfSeCxTAAWqnH4Uro6qdw9OcyaSb-RxJ5WFNcJ0nN6EjAjWkXXzab6GuQNJKOCCtoWSSp-0-Ne1h2Pa4Yw8D4YaO4sJf6wglBjRoh0F3zWUx-3rEvoDrIpn1RQyUSCoH6-9xXSaL75iEJ-gA3GO-ig9UyGwRN91FoUrmoU_CQYTfzMw2CxE3elnIkTT0TizlSRpKCNJrlNZJg-2cff5Y37GK2b3995XA2jsUak_2j6zeB775YfuwsX3y-vNb8_VZ89Qb1M3qhx3ro2Xunqp33c3iQO5-PH7-HOgWka5IrvnCZyMnCyUyOw63UIlcQu_MKMA7sFwncx0RHEPH6H2zTchEAcEXsK6SchuKU8uv5je4TyGZR2wDHomNuDE3_G6hVDDtnFm-qAeCuiaoSTakuvM0y7_k2NIcG3FyNYVkHnPgQfpPHTE0x8ooVdCzEwnRn1GWrXyUZRzGTUuP52_D-Nsw_p8PY5K5ZuVzJpnnsiGcl_QIdEtaVyI3LMWGOXzmf9SaClm2FFWh3BNd7sOfLnP3Q5yLyxqvkgyX236dyj5T8SmY5EmnbiMOMzQebJGcn5LNsax9NasXfH2EuvUcIVyqPuO-DJ1ehx6JgKsxmk9A72q0QOYg-zB3ZHygmHQgQgsJKIxYqzgayw8zaauYI0uqx6LGDPRNI6OrwgILaWeA0mOUklOk4WIi_B3CZXJLQqt6LLrNdAFBXSFzXehlMB5rqmTOhWnEPRndEFYJFbpvdbbTVqlErneoJ5kOdtYqJ1r-AXaXKwmZQLBiJoALCBZHd6wWSiMBM1MpkzSUY-RyNT_p8nJm0e3YA3oSTURJUqY2dqNDHaYkuTPVRfoRjEESDUDPpq7L8dWBejq_MX43xl0GnYQbdBljeDGGBZQ0uHwSXl8gWjvyDOCVMXx7ApZhG7D7Y0z_L-F4VMpcIQkwk4D1JKCY5F6WKrgf0IWfxvA9hAdUZRVzeon-e8L5ij0aY0uI4VfxAfO47tKpesDX7vquDXcegE_G4DKCkI8sXEkwl8bkE8enJhqAP4_B-wgOe_D21w3oEEqSyIBfsIMdftH3GIyDv4xORXbFWXgTPeKuNjsR2sjkdGhPxzse6rNQFLj6s9Agyg79AR0OdZBTqUffs96RpwfxbmaB-xwY4Y1H9Uit1XrRatZamwdWy2236rubpn1wWN_b3rIP3u03Drfeb--_aQGxbOH7c-uYtQMhFO59kPobR290Dw**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. ng2623_037
    © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie - Rechte vorbehalten - kein Download.; color

Concetto spaziale, Attesa

41668513|41668513


  • Hersteller:Lucio Fontana, Maler 
  • Datierung:1965
  • Sachbegriff:Gemälde
    Gattung:Tafelmalerei
  • Material/Technik:Öl, Leinwand, geschlitzt


  • Maße:133 x 100 cm
  • Sammlung:Berlin, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie, Inventar-Nr. B 1083, Zugang: Ankauf, 1977
  • Beschreibung:: "Mit dem Tod Jackson Pollocks 1956 verlor die neue Kunstszene in New York und die gesamte Spontan- und Aktionsmalerei ihre beherrschende Figur. (...) Neue Impulse gingen von dem 1899 in Argentinien geborenen Lucio Fontana aus, der seine Manifeste des 'Spazialismo' veröffentlichte, in denen er einen neuen, mit Licht und Bewegung verbundenen Bildraum forderte, den er dann auch in seinen geschlitzten Bildern, den Concetti spaziali, seit 1958 auf ganz radikale Weise verwirklichte." (nach: Kat. NNG [20. Jh.], 1981, S. 66) - "Dieser Schnitt, der aus dem Jahr 1965 datiert, gehört zu einer Gruppe von Arbeiten, bei denen die Leinwand mit löslicher Wasserfarbe einheitlich bemalt ist und dann durch einen oder mehrere Schnitte gegliedert wird. Seit 1958 beschäftigt sich Fontana mit diesem Thema. Anfangs bevorzugt er in seinen Bildern mehrere Reihen von rhythmisch geordneten Schnitten, die eine gewisse Verwandtschaft zu den durchlöcherten Leinwänden [seit 1949] zeigen. Seit 1960 werden die Schnitte größer. Fontana macht nun auch Versuche mit anderen Materialien, Kupferplatten und sogar Terracottaplatten und -bällchen. Die Kombination von Schnitten und Löchern ist seltener, kommt jedoch in den Jahren 1960-61 gelegentlich vor." (nach: Kat. NNG, Bonn 1978, S. 72) - "Es war einfach das Gefühl, daß es nicht mehr ausreichte, bei dem Begriff 'Kunst' nur an Pinsel und Malerei, an Leinwände und Fresken zu denken. Es war eine Warnung, daß die Kunst ihre Richtung und Dimension geändert hatte, wobei ich 'Dimension' hier im Sinne von 'Tiefe' verwende. (...) Also, wenn irgendeine meiner Entdeckungen von einiger Wichtigkeit ist, dann ist es das 'Loch'. Mit 'Loch' meine ich die Durchbrechung der Grenzen, wie sie ein Bilderrahmen setzt (...). Ich habe nicht Löcher gemacht, um das Bild zu ruinieren. Ganz im Gegenteil: ich habe Löcher gemacht, um etwas anderes zu finden (...). Die anderen haben es nie begriffen. Sie sagten, ich zerschlitzte Leinwände, zerstörte Dinge und wollte die Regeln brechen. Aber das stimmt nicht." (Fontana im letzten Interview vom 19. 7. 1968, in: Kat. Fontana, Paris 1989, S. 29)
    Autor: SMB-NG
    1977 Ankauf von der Galerie Folker Skulima, Berlin, aus Mitteln der Deutschen Klassenlotterie, Berlin. Provenienz: Alexandre Jolas Gallery, New York
  • Rechte am Werk:VG Bild-Kunst, Bonn (2011)
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks