font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztV21vE0cQjmMgwSEQlrRACi26ChWhOLJ98Ws-0CQOKIkhgSMSqEan9d3aXny-dW_38gKy1H_UX9DvlfqnOrPnM46Tq9QvlSphyfHOPLvPvN3MXuZT5H2GMHew9mvIgrM1qajv0sBdmrk3Y6Tru_UnqcJPmQXR-pgNmFQiYOQGCI9yhaKZq1TKK-nNV3Ujrbze05nKzM-___Znam8-Jll5mLmD1J4QvXAw5iYzKzNPUpVl42Fmrr71wm4cvCBLO6fMCRV7jV5sg5l7KeOvq1_wP65-NmwpwsBhRu2zwX3HC10mjdovhuMYq4YrnD5TFFaO8BXlPgts0Plhv8WCaa06GzA8w13jw3DV0JEja5t7igXMxfVY2RLCw99-KBWYGyG2VAH3Owi4rE1DT9ltzjw4akzkyhiTG01jMm1NAyDqeeLE9hh1gck-4Z7rQHaMmgpCBqhPvbNP7II-NicGLKBgBLixBMPhh1Xto-0L9BMk2RUhegQ-Q1h99BV9454H2-AsBmpMSsPh6petA-7849YPQ_iAkbDTYZiZzyC0AwFnc6Dln6BORVyJIEqbLR3MSA0CkI6BluyQIy1FEdylnY5Ew_Zzfsrc7Fsoko0yOiSj8kQJtkf1i4xUow_6ciG6Sw5P74lpDBPDvxj1JRTTe85RAAeonV4UroyqNoSnOZNJ7-RzJJWHNcF1nlyHjgjUgHbwab-BugJJK-GAtIaSSR63etS0B2HL4449CIQbOooLf60tlOjToBUGnTWXxezrEfsCrotk1hcxUCKpHKy_xXWZLL5hEp6gQ3CP-So-UCGzRdx0G4UqmYc-CfsRfj0zu1OIuNHLQo6koXdiKU_SUEKQXqK0Tups79PH91t7VjHbOHhbCazGkVAN2Tu2uu_45rvdo_ru6cuPr3Oy8fLM62-Z1Xd71nvL3D9TbzqbxaCyT18_fQp0i0hXJFd84bORk4USmR2HW6hELqF3ZhTgLViuk7m2CE6gY_S-2R3IRAHBZ7CuknILilPLr-Y3uE8hmcdsAx6JjbgxN_xOvpor2bnC-nk9EGxpgppkA6o7T7P8S45tzbERJ1dTSOYxBx6k_9QRQ3OsjFIFPTuREP0ZZdnKR1nGYbxj6fH8dRh_Hcb_82FMMlesfM4k81zWhfOcHoNuSetK5Jql2CCHz_z3WlMhy5aiKpQN0eE-_Okw9yDEubis8SrJcLnrb1HZYyo-BZM86dRNxGGGxoMtkvNTsjmWta9m9ZyvD1C3niOES9Vj3Jeh023TYxFwNUbzCehtjRbIHGQf5o6MDxSTDkRoIQGFEWsVR2P5fiZtFXNkSXVZ1JiBvmlkdFVYYCHt9FF6iFJyijRcTIS_QbhMbkhoVY9Ft5kuIKgrZK4DvQzGY02VzLkwjbgnoxvCKqFC963OdtoqlcjVNvUk08HOWuVEy9_B7nIlIRMIVswEcAHB4uiO1UJpJGBmKmWShnKMXK7mJ11eziy6bbtPT6OJKEnK1MautanDlCS3prpIP4IxSKIB6NnUdTm-OlBP5zfGb8e4y6CTcIMuYwwvxrCAkgYXT8LrC0RrR54BvDKGb07AMmwBdneM6X8nHI9KmSskAWYSsJ4EFJPcy1IF9wO68MMYvoNwn6qsYk430X9POF-wB2NsCTH8Kt5nHtddOlUP-Nod37XhzgPw0RhcRhDykYUrCebSmHzi-NREA_DHMXgXwUEX3v46AR1ASRIZ8At2sMPP-x6DcfAX0anILjkLb6LH3NVmJ0IbmZwO7fF4x319FooCV38WGkTZod-ng4EOcir16HvWO_b0IN7PLHCfAyO88aguqTWbz5o7tebmodV0W82t_U3TPjzaauxu24dvDupH2293D141gVg28f25ecJagRAK995L_Q1N3nXd

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. ng1906_024
    © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie - Rechte vorbehalten - kein Download.; color; Repro

No. 5 (REDS) / Reds Number 5 / Rot Nummer 5

30690201|30690201


  • Hersteller:Mark Rothko, Maler 
  • Datierung:1961
  • Sachbegriff:Gemälde
    Gattung:Tafelmalerei
  • Material/Technik:Öl, Leinwand


  • Maße:177,8 x 160 cm
  • Sammlung:Berlin, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie, Inventar-Nr. B 896, Zugang: Ankauf, 1967
  • Beschreibung:: Auch "Rotschwingung Nummer Fünf".
    Rothko "gehört zu den wichtigsten 'Farbfeldmalern' Amerikas. In seinem Frühwerk angeregt von Picasso und Max Ernst, entwickelt er eine sich dem gegenständlichen Inventar zunehmend entziehende und stetig sublimierende Malerei, die dem Bild eine besonders malerische Intensität mitteilt. Die von Jackson Pollock eingeführte, das ganze Bildfeld überziehende 'all-over'-Technik verbindet er mit der Starkfarbigkeit des späten Matisse, dessen 'papiers découpés' die New Yorker Maler besonders angeregt haben, und der malerischen Sensibilität des späten Monet. Wie kaum ein anderer amerikanischer Maler setzt er die europäische Maltradition fort und vereinigt in seinem Werk die Malkultur Frankreichs mit der Verinnerlichung Caspar David Friedrichs und der deutschen Expressionisten. Das Neue seiner Malerei zeigt sich darin, daß er die Ausmaße seiner Bilder so ausdehnt, daß sich der Betrachter gleichsam von Farbe umgeben fühlt. 'Ein kleines Bild zu malen', sagt er einmal selbst, 'bedeutet, sich aus seiner Erfahrung herauszunehmen... Wenn man ein größeres Bild malt, befindet man sich in ihm.' Dieser Versuch, aus der Illusion des Tafelbildes in eine neue künstlerische, konkret auf den Betrachter bezogene und 'realistische' Kunst vorzudringen, kennzeichnet die amerikanische Kunst nach dem letzten Krieg und unterscheidet sie von der europäischen. Die geradezu mystische Versenkung in das Medium der Farbe verweist bei Rothko (...) auf seine russische und tief im Religiösen wurzelnde Herkunft, die in der zuletzt geschaffenen 'Rothko-Chapel' in Houston eindrucksvoll Gestalt wurde." (Dieter Honisch in: NNG 1979, S. 302) - "Ich halte fest an der stofflichen Wirklichkeit der Welt und an der Substanz der Dinge. Ich erweitere diese Wirklichkeit nur hinein in einen Bereich, dem ich gleiche Eigenschaften zuschreibe wie der erfahrbaren Wirklichkeit in unserer gewohnten Umgebung. Ich bestehe auf der gleichberechtigten Existenz der Welt, die der Geist hervorbringt, und der Welt, die Gott geschaffen hat. Wenn ich zögerte, alltägliche Gegenstände darzustellen, dann deswegen, weil ich mich weigere, ihre Erscheinung zu verstümmeln für einen Zweck, für den sie nicht brauchbar sind, dazu sind sie einfach zu alt; oder für den sie vielleicht nicht gedacht waren." (Mark Rothko, nach: Kat. Amerikanische Malerei, München 1981, S. 38)
    Autor: SMB-NG
    1967 Ankauf durch die Deutsche Gesellschaft für bildende Kunst e. V. (Kunstverein Berlin) aus Zuwendungen der Deutschen Klassenlotterie, Berlin. Provenienz: Sidney Janis Gallery, New York ("Reds"); 1962 Mr. and Mrs. Robert C. Scull, Great Neck, New York; 1967 Goldowsky Gallery, New York; Richard Feigen Gallery, New York; Ralph I. Goldenberg, Chicago; 1967 erneut Richard Feigen Gallery, New York
  • Inschriften, Marken, Wappen:Signatur: MARK ROTHKO/ 1961 #5, Anbringungsort: verso rechts oben
    Signatur: ROTHKO 1961 #5, Anbringungsort: verso am Keilrahmen oben
    nicht bezeichnet
  • Themen:Ikonographie: 0 * abstrakte, ungegenständliche Kunst
    22 C 4 (Red) * Farben und Pigmente: Rot
    Sekundär: 49 D 32 13 * parallele Linien, Parallelen (in der Geometrie)
  • Ausstellungen:New York in Europa, Berlin 1976
    Amerikanische Malerei, München 1981
    U.S.Government Art Projects: Some Distinguished Alumni (organized by the Museum of Modern Art, New York), Wanderausstellung in den USA, 1963-1964, ohne Kat. - Focus on Light, New Jersey State Museum, Trenton 1967, Kat.-Nr. 85, Farbtaf.
  • Literatur:NNG 1968; S. 176; Farbtaf. 39, S. 199
    Haftmann, NNG, 1969; Farbabb. S. 28 (Raumaufnahme mit Besuchern)
    Kerber, Amerikanische Kunst, 1971; Farbtaf. IV nach S. 96 (falsche Maße)
    Honisch/Jensen, Amerikanische Kunst, 1976; S. 327; Farbtaf. 6; Kat. Nr.: 78
    Honisch, NG, 1979; S. 302, 365; Farbtaf. LXXIII
    NNG (Kunst der Welt), 1980; S. 114, 123; Farbtaf. 51
    Amerikanische Malerei, München 1981; S. 38; m. Abb.; Kat. Nr.: 20
    NNG (20. Jh.), 1981; S. 68 f.; Abb. 2
    NNG 1996; S. 107; m. Farbabb.; Kat. Nr.: 132
    David Anfam: Mark Rothko. The Works on Canvas. Catalogue Raisonné, Yale University Press, New Haven and London; National Gallery of Art, Washington 1998, WVZ Nr. 695, S. 552 mit Farbabb. ["No. 5 (REDS)"]. - Jahresbericht der Deutschen Gesellschaft für bildende Kunst e. V. (Kunstverein Berlin), 1967, m. Farbtaf. - Dieter Honisch: Farbe als Funktionsträger, in: Kunst und Kirche 4/1975, S. 179 m. Farbtaf.
  • Datensatz von: Staatliche Museen zu Berlin, NationalgalerieStaatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks