font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztV21vE0cQjmMgwSEQlrRACi26ChWhOLJ9sWM76kuMTZXEkMCRKqhGp_Xd2l58vnVv9xIS5J_WX9A_1Zk9n3EcrlI_VZWw5Hhnn51n3m5mL4sp8luGMHe48UfIgrMNqajv0sBdmbs3Z6Tru_UnqcIPmSXRfp8NmFQiYOQGCI9yxVwll9_Kr6V3XtaNtPL6T-fKc7_M7S3GDGsPM3eQ1xOiHw4nxGRube5JqrxqPMws1Gu_2s2DX8lK4wNzQsVeoQvPwMa9lPHX1U_4n1c_GrYUYeAwo_rR4L7jhS6TRvV3w3GMdcMVzoApCitH-IpynwU27PnhoM2C2V11NmSow13j3Wjd0GEja4d7igXMxfVksy2Eh7-DUCowN0ZsqQLudxFwWYeGnrI7nHmgakwlypiQGy1jOmctAyDqeeLU9hh1gck-5Z7rQHaMqgpCBqhPvbNzdmk_NieGLKBgBLgx_6PRu3Xto-0L9BMk2RMhegQ-Q1gD9BV9454Hx0AXAzWmpdFo_dPRIXf-8ei7EXzASNjtMszMRxA6gQDdHOzyc6hTEVciiNJmSwczUoUApGOgJTvkSEtRBHdptyvRsP2cf2Bu9g0UyUYZHZJReaIE2-P6RUYq0Qd9uRTdZ5Rnz8Q0honhX476MxSzZy5QAAdsO_0oXBlVbQRPcyaTbuRzJJWHNcF1nlyHjgjUkHbxab-BewWSVsIBaQMlkzxu96lpD8O2xx17GAg3dBQX_kZHKDGgQTsMuhsui9k3I_YlXBfJvC9ioERSOVh_jestsvyaSXiCDsE95qtYoUzmi3joNgoVsgh9Eg4i_HpmvlGIuNHLQo6koXdiKU_SUEKQXqC0Seps7_z929qeVcw2D96UA6t5JFRT9k-s3jHfOd49qjdOXzZ3ci_OXxW8Qc2sHO9Zby1z_0y97u4U35f3j0-fPgW6ZaQrkiu-8NnYyUKJzE_CLZQjl9A7MwrwFiw3yUJHBKfQMfrcfAMyUUCwBusKqbahONX8en6b-xSSecK24ZHYjhtzuy-Y59sBHbRNc_MiBBwNzfGjZEOqm08T_Xua55rmpzjFmkUyjznwOP0H7hiaZm2cNujfqeTozzjjVj7KOA7mhqVH9ZfB_GUw_88HM8lcsfI5kyxyWRfOc3oCeyt6r0SuWYoNc_jMf6t3ymTVUlSFsim63Ic_XeYehDgjVzVeIRkud_0alX2mYi2Y6klaNxGHeRoPuUjOz8jmRNa-mpULvj7Avc0cIVyqPuO-DJ1eh56IgKsJmk9Ab2u0QBYg-zB9ZKxQTFKI0EICCuPWKo5H9P1M2irmyIrqsagxA33ryOjasMBC2hmg9BCl5BRpuJgIf4XwFrkhoVU9Ft1suoCwXSYLXehlMB7vVMiCC9OIezK6LawSbui-1dlOW6USudqhnmQ62HlrK9HyN3B6q5yQCQTLZgK4hGBxfN9qoTQWMDPlLZKGcoxdruSnXV7NLLsde0A_RBNRkpSpjV3rUIcpSW7NdJF-BGOQRAPQs6nrcnyNoJ7Ob4zfjnGXQSfhAV3GGF6OYQElDS5rwqsMRGtHngG8NoFvTsEybAN2d4Lp_yscj0qZKyQBZhKwmQQUk9zLUgX3A7rw3QS-g_CAqqxiTi_Rf084n7AHE2wFMfwqPmAe1106Uw_42l3fteHOA_DRBFxFEPKRhSsJ5tKEfEp9ZqIB-P0EvIvgsAdvgt2ADqEkiQz4BTvY4Rd9j8E4-MvoTGSf0YW30hPuarNToY1Nzob2eHLivtaFosDVn4UGUXboD-hwqIOcST36nvVOPD2I9zNL3OfACC89qkeqrdbPrUa1tXNotdx2q7a_Y9qHR7Xm7jP78PVB_ejZm92Dly0gli18l26dsnYghMKz91J_Awy5e5w*

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. koeln_ramb334
    © Rheinisches Bildarchiv Köln - Rechte vorbehalten - kein Download.; color
    Herkunft: Szépmüvészeti Múzeum, Budapest

 

Sienesischer Amtsbuchdeckel

40787755|40787755


  • stilistisch-geographische Zuordnung:sienesisch
  • Datierung:1263
  • Sachbegriff:Bild, Einband
    Gattung:Malerei, Angewandte Kunst, Tafelmalerei, Buchkunst
  • Material/Technik:Tempera, Pappelholz


  • Maße:36 x 23,5 cm
  • Sammlung:Budapest, Szépmüvészeti Múzeum, Inventar-Nr. 1, Zugang: Geschenk, 1872
  • Beschreibung:Werkkommentar: Buchdeckel zum Band des ersten Halbjahres (Januar bis Juni) 1263 der sienesischen städtischen Verrechnungen ("Biccherna"). Ramboux schreibt über die gemalten Archivtafeln, die in Italien Biccherna genannt wurden (vielleicht für Amtskellnerei, Rentkammer) in Köln, Sammlung Ramboux, 1862, S. 58: "Sie enthielten die Acten der Einnahmen und Ausgaben der Republik Siena und wurden in dem Archive des dortigen Stadthauses aufbewahrt. Diese auf der Aussenseite bemalten Deckel, an deren Rückseite die Pergament-Acten angeschnallt wurden, waren in dem Archive aufgestellt. Bei der französischen Occupation wurden sie als nicht mehr zeitgemäss entfernt und durch ganz gewöhnliche Pappschachteln ersetzt. Ich besitze deren ein und dreissig, welche hier chronologisch geordnet folgen. Diese Tafeln wurden mir zum grössten Theil an den Strassenecken von Siena zum Ankauf angeboten. [...] Der Stadtrentmeister oder Kämmerer (camerarius, camerlengo), welcher mehrmals darauf abgebildet vorkommt, war immer nur sechs Monate, später ein Jahr, in seinem Amte und hatte vier Beigeordnete; nach der Rechnungs-Ablage war derselbe verpflichtet, die Deckel, in welchen seine Acten aufbewahrt wurden, bemalen zu lassen, und diese haben darum auch historischen Werth, weil auf denselben ausser dem Camerlengo und seinen Beigeordneten die Wappen ausgezeichneter Familien, so wie namhafter Künstler und auch bürgerlicher Maler abgebildet sind." Die Transkriptionen der Inschrift varieeren in Details, bzw. in der Übertragung der Abkürzungen.
  • Inschriften, Marken, Wappen:Inschrift: HIC E[ST] LIBER D[OMI]NORUM BARTALOM[ME]I ORLA[N]DI ISTIELLI IUDICIS, D[OMI]NI GHINIBALDI ILD[IBRANDI]NI SALVANI, BARTALOM[E]I BE[N]CIVEN[N]I MA[N]CINI, D[OMI]N[I] NICHOLE ROCÇII QUATUO[R] PROVISORUM CO[MUNI]S SENARUM [TENPORE] D[OMI]NI INGHIRAMI DI GORÇANO D[EI] ET REGIA GRA[TIA] POT[ESTATIS] IN P[RI]MIS SEX M[EN]SIB[US] SUI REGIMINI, Anbringungsort: Im oberen Drittel des Amtsbuchdeckels
    Schild: Wappen der Provisoren, Dreieckschild, Anbringungsort: obere Hälfte der Tafel; nebeneinander, Anzahl: 4
  • Themen:Ikonographie: 46 A 12 2 (Orlando, Bartolomeo di) 1 * Wappenschild, heraldisches Symbol; männlich
    46 A 12 2 (Ildobrandino Salvani, Ghinibaldo di) 1 * Wappenschild, heraldisches Symbol; männlich
    46 A 12 2 (Rozzo, Nicola di) 1 * Wappenschild, heraldisches Symbol; männlich
    46 A 12 2 (Bencivenne di Mancino, Bartolomeo) 1 * Wappenschild, heraldisches Symbol; männlich
  • Provenienz:erster Vorbesitzer: Köln, private Sammlung, Ramboux, Johann Anton, Zugang, 1832/1842, Dauer bis 1866
    zweiter Vorbesitzer: Budapest, private Sammlung, Ipolyi, Arnold, Zugang, 1867
  • Literatur:Köln, Sammlung Ramboux, 1862; S. 58 & Kat-Nr. 334
    Köln Heberle (Lempertz), Kunst-Sammlungen Ramboux, 1867; S. 57 & Kat-Nr. 334
    Budapest Szépmüvészeti Múzeum, Gemäldegalerie, 1916; S. 19 & Abbildung S. 19
    Pigler, Katalog Alter Meister, 1968; S. 640 f.
    Borgia, Carli u.a., Le Biccherne, 1984; S. 44 & Farbabbildung S. 45 & Kat-Nr. 2
    Budapest Szépmüvészeti Múzeum, Old Master's Gallery, 1991; S. 110 & Abbildung S. 110
  • Datensatz von: Wallraf-Richartz-Museum + Fondation CorboudWallraf-Richartz-Museum + Fondation Corboud

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks