font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztV21vE0cQjmNowoVAWNICKbToKlSE4sj22Y7tVIIEB5oXSMolCFSj0_pubS8-37q3ewkB-af1F_RPdWbPZxyH64d-qSphyfHOPjvPvN3MXuYz5LVBmDdY-yNi4dmaVDTwaOgtzdyeMbONncbDTPFnY0G03udCJpUIGbkKwv38er6Qz5eslezmy4aZVX7v0Ux15omxO58wrNwzbiKvL0QvGoyJyczKzMNMNWPeM-YaW8-d_YPnZGn7A3MjxX5DF56CjdsZ86_Ln_E_L38yHSmi0GVm_ZPJA9ePPCbN-u-m65qrpifcPlMUVq4IFOUBCx3YC6J-i4XTu-pswFCHe-a74aqpw0bWNvcVC5mH6_FmSwgff_uRVGBuhDhShTzoIOCxNo185bQ580HVnEiUOSY3m-ZkzpomQNT3xanjM-oBk3PKfc-F7Jh1FUYM0ID6Zx_Zhf3EnBiwkIIR4Mb8D4fvVrWPTiDQT5BkV0ToEfgMYfXRV_SN-z4cA10M1JyUhsPVz0cH3P3Ho--G8AEjUafDMDOfQGiHAnTzsMs_Qp3KuBJhnDZHupiROgQgXRMtORFHWooiuEs7HYmGnWf8A_NyR1AkB2V0SMbliRPsjOoXG6nFH_TlQnRfUJ4-k9CYFoZ_MeovUEyfOUcBHLDt9uJwZVy1ITzNhpHdLuRJpgBrgusCuQIdEaoB7eDTfhX3iiSrhAvSGkoWedDqUcsZRC2fu84gFF7kKi6CtbZQok_DVhR21jyWsJdi9gVcl8lsIBKgQjJ5WH-H63Wy-IpJeIIOwT0WqEShSmbLeOgGCjUyD30S9WP8ijG7XYy50ctinmShdxKpQLJQQpBeoFQiDbb78f3brV27nNs_OKqG9v6xUPuyd2J33_DNNzvHjRenLxub-RdHO2d-f8uqvdm139rW3pl61dkst0p7r08fPQK6RaQrk0uBCNjIyWKFzI7DLVZjl9A7Kw7wOixLZK4twlPomBFWjo81YFkjv7SgNvXCamGDBxRyecI24InYSPpyo9OXKigUrUohB3L5PAgszzXLY8kGVHefpvo3RL9qoidJljWPZD5z4Yn6j1wyNdHKKHvQxhNJ0p9R4u1CnFGcz9u2nthf5_PX-fw_n8_EuGQX8haZ57Ih3Gf0BPaW9F6FfGMrNsjjM_-D3qmSZVtRFcl90eEB_Okw7yDCUbms8RoxuNwJtqjsMZVowXBP07qGOIzVZNbFcmFKtsay9tWqnfP1Lu6V8oRwqXqMBzJyu216IkKuxmghBb2h0SKZg-zDBJKJQjlNIUaLKahhzNrl0aS-Y2Ttcp4sqS6LGzPUl4-Mbw8bLGTdPkr3UEpPkYbLqfC3CK-TqxJa1WfxBacLCNtVMteBXgbjyU6NzHkwjbgv40vDruCG7lud7axdqZDLbepLpoOdtddTLX8Pp9erKZlAsGqlgAsIlkfXrhYqIwEzU10nWSjHyOVaYdLlZWPRazt9-iGeiJJkLG3smzZ1mZLk-lQX6UcwAUk8AH2Heh7Htwnq6_wm-I0E9xh0Eh7QZUzgxQQWUNLwoia80UC0TuwZwCtj-NoELKMWYLfGmP73wvWplPliGmClAaU0oJzmXo4quB_QhR_H8E2E-1TlFHO7qf77wv2M3R1jS4jhV_E-87nu0ql6wNfpBJ4Ddx6A98fgMoKQjxxcSTCXxuQT6lMTDcCfxuAtBAddeCHshHQAJUllwC_YwQ4_73sCJsFfRKci-4IuvJyecE-bnQhtZHI6tAfjE3e0LhQFrv4cNIhyoqBPBwMd5FTq0fecf-LrQbxnLPCAAyO89qguqTebj5vb9ebmod30Ws2tvU3LOTze2t956hy-OmgcPz3aOXjZBGLZxFfq5ilrhUIoPHs78zcSm3jD

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. gmstn12361-0045
    © Germanisches Nationalmuseum Nürnberg Aufn.-Datum: 2010 - Rechte vorbehalten

 

Bildnis des Freiherrn Johann von Schwarzenberg

43023060|43023060


  • Hersteller:Heinrich Steiner, Drucker
    Monogrammist B I (1531), Stecher 
  • Datierung:1531/1545
  • Sachbegriff:Druck, Erinnerungsblatt
    Form:rund im RechteckGattung:Druckgraphik, Buchillustration, Autorenbild; Werkverzeichnis: Strauss Bd. 10.1, S. 254, Nr. 157
  • Material/Technik:Holzschnitt


  • Maße:26,5 x 18,6 cm (Blatt) & 23,6 x 15,5 cm (Stock)
  • Sammlung:Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Graphische Sammlung, Inventar-Nr. St.N. 12361, Kapsel-Nr. 45
  • Bezugswerk:Illustration von: Steiner, Heinrich (1518) & Monogrammist B I (1531) & Schobser, Johann: Officia M.T.C. Ayn Buch, So Marcus Tullius Cicero der Römer, zu seynem Sune Marco: Von den tugendsamen ämptern - in Latein geschriben, Welches auff begern, Herren Johansen von Schwarzenbergs etc. verteutschet etc., 1531/1545, Augsburg & München, Augsburg & München, 1531 erschienen drei Ausgaben des Werkes, von denen eine allerdings bei Hans Schobser in München gedruckt wurde. Weitere Ausgaben folgten 1533, 1535, 1537, 1540 und 1545.
    Variante von & Illustration? von: Steiner, Heinrich (1518) & Monogrammist B I (1531) & Schobser, Johann: Bildnis des Freiherrn Johann von Schwarzenberg, Druck, 1531/1545, Der Typendruck unterhalb des Bildnisses ist zeilenreicher, da er sich unterhalb des schwarzen Balkens noch fortsetzt.
  • Beschreibung:: Aus der Inschrift ist zu entnehmen, daß der Holzschnitt ein Bildnis Schwarzenbergs im Alter von 50 Jahren zur Vorlage hatte, das von der Hand Dürers stammte. Die demnach 1514 entstandene Zeichnung ist allerdings nicht mehr nachzuweisen. Das Bildnis wurde als Titelrückseite des oben genannten Buches verwendet, allerdings nicht in der Ausgabe von 1540. In dem Jahr findet es sich in dem "Büchle Memorial, das ist ein angedänckung der Tugent etc." in einer Ausgabe des "Teutsch Cicero", den Steiner als Reihe mehrerer Schriften Schwarzenbergs erstmals 1539 herausgab. Die Auflösung des Monogrammisten ist nicht geklärt. Dodgson plädiert für eine Lesart als "Johannes Beiditz" (Hans Weiditz), Nagler diskutiert Jakob Bink, Hans Burgkmair oder Nicolo Boldrini, Passavant erwähnt noch den Nürnberger Illuministen Joannes Bechtholt. Im Amsterdamer Ausstellungskatalog unter "Petrarca-Meister" (Weiditz?), geschnitten zwischen 1518 und 1522 für Grimm & Wirsung in Augsburg. Im Zusammenhang mit dem Monogramm werden Giovanni Britto und Hans Brosamer genannt.
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks