font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztWN1S20YUxjiNiYAENrRJaNOm6mSayWAqWZb_uGihJhkI-VXSSVoyGlla28Ky1tWuIJDxTB-tT9CrPkAfpWclS9iWZbc3nemMPQNoz3fOt2fPrvd8YimDfhIQtnrbv_rYO9-mzHAtw7PWFm4viNn6Qf1BpvCtsEwaJ3kPU0Y8jFZgcE8qqIpcKhc3s7vP6mKWOZ2HC5WFH3KHSxHD5nfCTc7rENLxezExWthcEFeFheBvGPcgU_nzt78y4l0hV997rB89f4zWtDY5e8kzeoWp7zB6OyP-sX6J_77-UdQp8T0Ti7WPou2ajm9hKtZ-EU1T3BItYnYxM-DJJC4zbBd7Othcv9vA3riVnfcwj7Et8X1_SwwKwVmbtsOwhy3-HBsbhDj8b9enDKYbIDplnu22OGDhpgEZ600bOxAqDpVOjMnFY3G4isciQIbjkDPdwYYFTPqZ7Vgm1EusMc_HgLqGc36BE_ZoOtLDngGTADffkX7__VaQo-4SnieMaJv4PCPIGZbV5bny3GzHATeI5QsVh0f9_tala882p7q-78MHJvFbLcwr8xEGTY9ArARW-wL2SeVPxAvLplOTV6QGC6CmyGfSfZvTGnwI6RqtFuUT64_sD9jKv4ZN0vmYJ0TD7QkLrA_2L5ykGn54LonVTQge94lolIjAw45uWJbNbAI7kMox5jaRxsJQRO4wleXSayIJYW04wdMIQo9EsOExm_JjyQ91KsGoVxoJ9RuzGLhLItx0DEqlQmpshKcEKjMClbTA4ozAYlqgOiNQTStR3mBwI8yqUuSVIOkaLM-w2Z61XeN-CSKHmLM4hlwS4fyH2V3swF2ZSjDiNIlCb7mWDnfvNIbYJ0EAJykP16fZmbWQhOMIVeICm8Ay7pMg6LUJIy3P6MFXbFo6ab5JQviBvE-wydKJhnwmEkSnYCpD7JSgmLnJCaeJWfQ8cmpb0woy7JSg-EfbPNExmQ18u6C3520XLiLf7Rq93pQNn-w96RjCd-XUkeRpBzByGQqHeDhOkG7Q8WjYuPsgaAQhuy9LKCPDM-LPMroGMsljPaOFwbbCbQWUhbXCaJuPFHS_0TGUfM9vOGE1LT9oFttNOGxdw2v4XmvbwhF7MWRf5s8qWnRJBJRQRoLnz_hzGa2GKusFpIddFgVU0KLKndb5oIqWQCr53RC_JizuF0JunmVBQlmQT9FIRlno4gP6QgGtdnxcq3GxI5VLFbA_5fYiquPDi5N3e4eamj96_rriaUdvCDuinVOt_dbefXvwpn7w4enJS-XZxX6h091Tqm8PtXea8uScvWrtqu7Zk593Hz4EulVOp6IrLnHxIPlCCS3GZShUwlR51kq48BvwWES5JvHOQEwNDCrKKaWyJEvc43swVFG5ATtXk7fkHds1oNKneAd2eicSbjtuS65KZV2qFEbtQLAXENQohgPGlVnA8i85fgw4dqLKBxQUO3ATYOs_TUQMODYH9QJNN1SQ4DMotSaHpeZifV8LFPxcrM_F-lysz8X6XKzPxfpcrM_F-v9TrCPhiiZLClqyaZ2Yj4xTsK0FthK6qjHck7js-TKwVNCGxgzm0yPSsl341cLWc5_r5o0AryLBpgfunkE7mEVRoPTToq5zHDR2JHDDsTw2VuJxkKtSHcn1C24rSgjBTdbBUD7fbDeNU-LZLEblFHQ9QAsoR4JzTaMANS0gRAspqCAsaupAnt8RspoqoTVog6E28-L_965wCF4lzC4f3eWj9BIFsJoKf8rhMlqhoNYcHL7tBBsI5grKtUDOweSRpYpyFghS26Hhi4FW4oZAugXVzmqlEvqkaTgUB4td1MqpM38O3uVKSiU4WFFSwGUOqoN3sGBQGgx4ZSpllIXtGKRclYdT3hBWrabeNT6E3zmKMkow2dWmYWJG0Y0xIRUcwQhESYUU1DfC1xPaJ9jGCF4dUTbJyBHNAvBmDF8fFSSA3Yqx5SHBkQYoaUAxDVDT0hu0eoC_iuGbE1p4Mv_L_hycjAhbG2-9yf0YaqsA3ovBjUndcjR8rBMC-E0M3krpbkmGoc41mvt4U0qiYyubEBu1ktGlTeoQ4HE_9riTeucnS395oQP2tbBsuzYwwksva6O1_drx7gvtuE0og9fJ5vHtzN-ztpOt

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. ng1907_082
    © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie - Rechte vorbehalten; color; Repro

Die Gattin des Künstlers. Unvollendet

50052552|50052552


  • Hersteller:Eduard Meyerheim, Maler

    Eduard Meyerheim


    • Name in der Nationalgalerie Berlin:Meyerheim, Friedrich Eduard
    • Namensvarianten:Meyerheim, Friedrich Eduard
    •  Genremaler; Lithograph
    • geboren:1808.01.07, Gdańsk
    • gestorben:1879.01.18, Berlin
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1823-1879 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    •  Danzig 7. 1. 1808 - 18. 1. 1879 Berlin. Sohn des Dekorations- und Porträtmalers Karl Friedrich M.; erster Unterricht beim Vater, danach Schüler von Johann A. Breysig an der Kunstschule Danzig. 1830 mit der Familie Übersiedlung nach Berlin. Studium bei Gottfried Schadow und Johann Gottfried Niedlich an der Berliner Akademie. Mit dem Architekten Heinrich Strack Wanderungen durch die Mark, in deren Ergebnis 1833 das Tafelwerk "Architektonische Denkmäler der Altmark Brandenburg" erschien. Zunehmende Hinwendung zur Genremalerei mit Motiven aus dem Volks- und Kinderleben, die sich großer Beliebtheit erfreuten. 1836 Mitglied der Akademie.
      (SMB-NG)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 24, 1930, S. 498
    • Normdaten:GND 117570389
     

    Eduard Meyerheim


    • Name in der Nationalgalerie Berlin:Meyerheim, Friedrich Eduard
    • Namensvarianten:Meyerheim, Friedrich Eduard
    •  Genremaler; Lithograph
    • geboren:1808.01.07, Gdańsk
    • gestorben:1879.01.18, Berlin
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1823-1879 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    •  Danzig 7. 1. 1808 - 18. 1. 1879 Berlin. Sohn des Dekorations- und Porträtmalers Karl Friedrich M.; erster Unterricht beim Vater, danach Schüler von Johann A. Breysig an der Kunstschule Danzig. 1830 mit der Familie Übersiedlung nach Berlin. Studium bei Gottfried Schadow und Johann Gottfried Niedlich an der Berliner Akademie. Mit dem Architekten Heinrich Strack Wanderungen durch die Mark, in deren Ergebnis 1833 das Tafelwerk "Architektonische Denkmäler der Altmark Brandenburg" erschien. Zunehmende Hinwendung zur Genremalerei mit Motiven aus dem Volks- und Kinderleben, die sich großer Beliebtheit erfreuten. 1836 Mitglied der Akademie.
      (SMB-NG)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 24, 1930, S. 498
    • Normdaten:GND 117570389
     
     
  • Datierung:vor 1879
  • Sachbegriff:Gemälde
    Form:oval im RechteckGattung:Tafelmalerei
  • Material/Technik:Ölfarbe, Leinwand


  • Maße:51,7 x 41,9 cm
  • Sammlung:Berlin, Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Inventar-Nr. A II 127, Zugang: Zusammenführung, 1991
  • Beschreibung:: Karoline Meyerheim, Schwester des Bildhauers Friedrich Drake.
    Brustbild in traditioneller Ovalform. Die lockere Pinselführung im Gewandbereich läßt vermuten, daß das Bild unvollendet blieb. - 1837 heiratete Meyerheim Karoline Drake, die Schwester des Bildhauers Friedrich Drake, dessen Werkstatt Ende der 1830er Jahre zum Anziehungspunkt eines kleinen Kreises junger Künstler geworden war (unter ihnen Johann Heinrich Strack, der Dichter Scherenberg, Eduard Magnus, Wilhelm Schirmer, Franz Kugler, Adolph Menzel und Meyerheim). In seiner Selbstbiographie 1880 berichtet er von der Begegnung mit Karoline im Atelier des Bruders. - Im Nachlaßverzeichnis Paul Meyerheim (Kunst-Auctions-Haus Rudolph Lepke, Berlin 1916, Nr. 284c) ist eine Kreidezeichnung Eduard Meyerheims von seiner Gattin aufgeführt. Von Menzel gibt es ein undatiertes Aquarell der "Caroline Meyerheim, geb. Drake" (Sammlung der Zeichnungen, Nr. 1778; vgl. Paul Meyerheim, Erinnerungen an A. Menzel, 1906, Abb. 4).
    Autor: SMB-NG
    1915 Ankauf aus dem Nachlaß von Paul Meyerheim, Berlin
  • Inschriften, Marken, Wappen:nicht bezeichnet
  • Themen:Ikonographie: 61 BB 2 (Meyerheim, Karoline) 11 (+52) * weibliche Personen, deren Namen bekannt ist
    42 D 34 1 : * der dominierende Ehemann
    61 B 2 (Meyerheim, Eduard) 3 * historische Personen
    42 G 22 2 : * Brüder oder Schwestern (Familienverwandtschaften zweiten Grades)
    61 B 2 (Drake, Friedrich) 3 * historische Personen
  • Provenienz:vorhergehender Verwalter: Berlin, Staatliche Museen, Nationalgalerie, Inventar-Nr. A II 127, Zugang Ankauf?, 1915
  • Literatur:NG (19. Jh.), 1986; o. S.
  • Datensatz von: Staatliche Museen zu Berlin, NationalgalerieStaatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks