font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztWF1T20YUxTgtREACG9oktGkz6mSa6QAjWZaxzUMCgWQgNJAIOmnrjEaW1rZiWetqV5CP4b_1tX3on2h_SO-uLGFblt2-dKYz9gx4d8-9Z-_eXe098nwO_SAh7HQ3fwlx8H6TMst3rMBZnrkzI-f3DvYe5grfSguk_nYjwJSRAKNF6NxX4KOV9NJafufFnpxnXvu7mfLMY-lwPmZYU6RbnNcjpB12E2I0szYjL0kz4jvye5gr__X7b3_m5XvS3N7uM_Po-BlaNlrk4iUP6RWmocfonZz8x8oV_uvKR9mkJAxsLFc_yq5ve6GDqVz9WbZteV12iN3BzIKWTXxmuT4OTBjzw04dB8Oj7H0Xcx_Xkd9crssiE5y14XoMB9jh7WSwTojHvzshZTBdDzEpC1y_yQEHNyyI2Gy42ANXuS93ckIu1-T-NNZkgCzPIxemhy0HmMwL13NsSJhcZUGIAfUt7_0HnBqPpyNdHFgwCXDzLbm8fLMuYjR9wuOEHm2RkEcEMcOyOjxWHpvreWAGvnyhcn_v8nL9yrTr2mNN31zCByYJm03MM_MROo2AgK8Co-4H2Cedt0gQpc2kNs9IFRZAbZnPZIYup7V4F8K1mk3KJzafuu-ws3EKm2TyPg-IRtsTJdjs7V80SSX68FhSqxvhPGwT02gxQYA903Icl7kEdiCTY8hsJI2DIYncYCzLldVIEsJacILHEUQWKWcrYC7lx5If6kyCQassEhrWJzFwk5S77VmUKoVM3xjPcNQmOGpZjsUJjsUsR32Co56Vog2LwY0wKUuxVYqkY7ENhu3WpO0atksRecSexNFnknLnf8ztYA_uykyCAaNRFGbTd0y4e8cxJDYpAjhJG3B92u1JC0kZDlClLrARLMM2KYJuizDSDKwuPGLjwsmyTRPCH8T9Ftssm6jPZiRBfArGMiRGKYqJm5wyGhlFNyDnrjMuIf1GKYp_tM0jDdPRwNMFtX3D9eEiCv2O1e2O2fDR1qOOITwr556ijjuAsUmfO_jDcYJwRcWjUeG-BEEjSfl9VUE5FdqIt1V0HXRSwLpWE8PYIh8roDysFXqbvKehB_W2pZndsO65tgnZdEJRLDYbcNg6VlAPg-amg2P2YsS-wNs6mvVJDJRQToH257y9hZYilXUC4WGfxQ5lNKtzoxXeqaB5kEphJ8KvS7P7hYibR1lQUB7kU9xTUR6qeI--UEBL7RBXq0pB15RKSYfxAz5eRI_x4Ye3P-4eGvrG0fFpOTCOzgg7ou1zo_Xa3Xl9cAYCdKfw_Yez04PgJ8WuPHXr7fahGh7tvNzz9Isun2KJU-nomk983Au8UEKzSQoK5ShMHrEWLfomNItorkGCCxBSIvmz-zqSVEUtqpqiFLjRIxiroK06bFxVXVe3Xd-CRJ_jbdjo7Vi3bXdcaKh6XakMjgPBriCoUgzniwszwfIvOZ4Iju048YKCYg8uAuz8p4HIgmOtlzKQdH0JEZ9etg01yjbX6vuGEPBTrT7V6lOtPtXqU60-1epTrT7V6v9PrY6ka4aqaGjepXvEfmqdw9iyGCuhTw2GuwqXPV-JkTJaNZjFQnpEmq4P_5rYOQ65bF4VeAVJLj3wdy3axiz2AqGf5XWD4yCxY40b9dWhvpb0RaxaZSDWL_lYUUEIbrI2hvSFdqthnZPAZQmqZqArAi2gOSLONY0d9CyHCC1koJI0a-g9hX5Xyhu6gpahDEbaLEh-7l3kELxJ2B3eu8d72SkSsJ4Jf8bhLbRIQa15OHrZERsIw2U01wQ5B5PHIxU054AgdT0avSwYJT4gpJvIdt4oldAnDcujWCx21tjKnPkLsN4qZ2SCg2UtA1zgoN57BROdUq_DM1PeQnnYjl7IFbU_5FVpyWmYHetd9MxRlNPEZJ82LBszim4OCSlxBGMQpRWSyG-Mr6S0j9jGGF4aUDZpzwHNAvBaAt8YFCSA3U6whT7BkQVoWUAxC9CzwuuVeoC_TuBbI0p4Ov6r-ixORowtD5fe9H70lVUA7yfg6qhqOeg-VAkB_CYBb2dUtzRDX-UajH24KKXRoZWN8I1LyeDSRlUIsHiQWNzNvPPTqb-60AF7Li24vguM8NLLWqhaqz2q7VdrOydGzanXdp_vaObJ2e7RwRPz5NXx3tmT04PjFzUgpjX-80rtAtcDQhi3vZP7G4KLoqo*

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Aufnahme-Nr. 98.085 (Vorschaubild)
    © Bildarchiv Foto Marburg / Foto: unbekannt; Aufn.-Datum: 1900/1931 - Rechte vorbehalten; 18x24
    Fotokonvolut: Julius Bard Verlag

Schafherde

30476784|30476784


  • Hersteller:Heinrich von Zügel, Maler

    Heinrich von Zügel


    •  Tiermaler
    • geboren:1850.10.22, Murrhardt
    • gestorben:1941.01.30, München
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1865-1941 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • Vater:Zügel, Willy
    •  Murrhardt (Württemberg) 22. 10. 1850 - 30. 1. 1941 München. Sohn eines Schäfereibesitzers. 1864-66 Besuch der kunsthandwerklichen Fortbildungsschule in Schwäbisch-Hall (mit einem Stipendium des Prinzen von Sachsen-Weimar). 1867-69 Studium an der Stuttgarter Kunstschule (Staatsstipendiat) bei Bernhard von Neher und Heinrich Rustige. 1869 Niederlassung in München. Kurze Zeit bei Carl von Piloty, dann autodidaktische Weiterbildung, gefördert von Anton Braith. Anregungen durch Adolf Lier und Friedrich Voltz. 1873 Goldene Medaille der Wiener Weltausstellung. 1880-86 jährliche Sommeraufenthalte im Dachauer Moos. Erste Freilichtbilder. 1887 Reise nach Paris. 1888 Ehrenmitglied der Münchner Akademie, 1889 Professorentitel. Studienaufenthalte 1889 in Holland, 1890 in Belgien, 1901-04 in der Lüneburger Heide. 1892 Gründungsmitglied der Münchner Secession. 1894/95 Professur für Tiermalerei an der Karlsruher Akademie. 1895 Berufung an die Münchner Akademie. Seit 1895 jährliche Sommeraufenthalte mit seinen Schülern in Wörth am Rhein. 1899 erste Einzelausstellung im Salon Ed. Schulte, Berlin. 1904 Ehrenmitglied der Berliner Akademie. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise, 1907 Adelstitel. 1919-22 Direktor der Münchner Akademie. 1930 Ehrendoktor der Universität Gießen, 1940 Goethe-Medaille für Kunst und Wissenschaft. - Vater des Tierbildhauers Willy Zügel.
      (SMB-NG)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 36, 1947, S. 581 f.
    • Normdaten:ULAN 500013634; GND 118637312
     

    Heinrich von Zügel


    •  Tiermaler
    • geboren:1850.10.22, Murrhardt
    • gestorben:1941.01.30, München
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1865-1941 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • Vater:Zügel, Willy
    •  Murrhardt (Württemberg) 22. 10. 1850 - 30. 1. 1941 München. Sohn eines Schäfereibesitzers. 1864-66 Besuch der kunsthandwerklichen Fortbildungsschule in Schwäbisch-Hall (mit einem Stipendium des Prinzen von Sachsen-Weimar). 1867-69 Studium an der Stuttgarter Kunstschule (Staatsstipendiat) bei Bernhard von Neher und Heinrich Rustige. 1869 Niederlassung in München. Kurze Zeit bei Carl von Piloty, dann autodidaktische Weiterbildung, gefördert von Anton Braith. Anregungen durch Adolf Lier und Friedrich Voltz. 1873 Goldene Medaille der Wiener Weltausstellung. 1880-86 jährliche Sommeraufenthalte im Dachauer Moos. Erste Freilichtbilder. 1887 Reise nach Paris. 1888 Ehrenmitglied der Münchner Akademie, 1889 Professorentitel. Studienaufenthalte 1889 in Holland, 1890 in Belgien, 1901-04 in der Lüneburger Heide. 1892 Gründungsmitglied der Münchner Secession. 1894/95 Professur für Tiermalerei an der Karlsruher Akademie. 1895 Berufung an die Münchner Akademie. Seit 1895 jährliche Sommeraufenthalte mit seinen Schülern in Wörth am Rhein. 1899 erste Einzelausstellung im Salon Ed. Schulte, Berlin. 1904 Ehrenmitglied der Berliner Akademie. Zahlreiche Auszeichnungen und Preise, 1907 Adelstitel. 1919-22 Direktor der Münchner Akademie. 1930 Ehrendoktor der Universität Gießen, 1940 Goethe-Medaille für Kunst und Wissenschaft. - Vater des Tierbildhauers Willy Zügel.
      (SMB-NG)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 36, 1947, S. 581 f.
    • Normdaten:ULAN 500013634; GND 118637312
     
     
  • Datierung:1898
  • Sachbegriff:Gemälde
    Gattung:Tafelmalerei
  • Material/Technik:Leinwand


  • Maße:116 x 189 cm
  • Sammlung:Bremen, Kunsthalle Bremen, Inventar-Nr. 223
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks