font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztWP9P20YUJ6QrNEALV7a2bF0rT9WqCpAdx5CETVtoaMWXAavLRLVUlmNfEjeOL_OdobTif9tfsL9p786xSeI42X6ZNCmRIHf3ee9z796d732c-Qz6LYew3d38I8D-1SZlpmebvr0883BGylb3q88z-e9zC6T-YcPHlBEfo0XoPJU1WVGUkrqWrRxXpSxz2y9mijM_5w7mI4a19dx9zusS0g66MTGaWZuRlnIz4jv0e54prkqPc3PV3dfG0clrtKy3yOWvPJw3mAYuow8z0l8rN_ifK58lg5LAt7BU_iw5nuUGNqZS-XfJsqR1ySZWBzMTWhbxmOl42DdgzAs6dewPj7KrLuY-ji29v16XRBY4a8NxGfaxzdvxYJ0Ql393Aspguh5iUOY7XpMDNm6YELHRcLALrlJf3qSYXKpJ_SmsSQCZrksuDRebNjAZl45rW5Asqcz8AAPqme7VJ5wYj6YjXeybMAlw8-24vn6_LmI0PMLjhB5tkYBHBDHDsjo8Vh6b47pgBr58oVJ_7_p6_ca061hjTd9fwwcmCZpNzDPzGToNn4CvDKPOJ9gnjbeIH6bNoBbPSBkWQC2Jz2QEDqc1eRfCNZtNyic2Xjkfsb3xFjbJ4H0eEA23J0yw0du_cJJS-OGxJFY3wnnYJqJRIwIfu4Zp2w5zCOxAKseQ2UgaG0MSucFYlhurkSSEteAEjyMILRLOps8cyo8lP9SpBINWaSQ0qE9i4CYJd8s1KZXzqb4RnuKoTnBU0xwLExwLaY7aBEctLUUbJoMbYVKWIqsEScdkGwxbrUnbNWyXIHKJNYmjzyThzv-Y08Eu3JWpBANGoyiMpmcbcPeOY4htEgRwkjbg-rTakxaSMBygSlxgI1iGbRIE3RZhpOmbXXjExoWTZpskhD-I-wO2WDpRn81IgugUjGWIjRIUEzc5YTQyiq5PLhx7XEL6jRIU_2ibRxomo4GnC2r7huPBRRR4HbPbHbPho61HHUN4Vi5cWRl3ACOTPnfwh-ME4YqKR8PCfQ2CJpfL7ikyyijQRrytoDugkXzWNZsYxhb5WB5lYa3Q2-Q9FT2rt03V6AZ117EMyKYdiGKx2YDD1jH9euA3N20csRdC9gXe1tCsRyJgC2VkaH_F29toKVRZpxAe9ljkUESzGjda4Z0SmgepFHRC_E5udi8fcvMo8zLKgnyKegrKQhXv0efzaKkd4HJZzmuaqhQKMP4LHy-gKj749OHd7oGubRydvC36-tEZYUe0faG3zp3K-f5Zde_yuFqRj4_e5d3Orlo6P9Df6erhFXvTrGgN-fC88uIF0C1xOg3d8oiHe8Hnt9BsnIZ8MQyVR62GC78HzQKaaxD_EsSUsJvdgwzlOViBdgmV6rBpZWVd2XE8E5J8gXdgk3cizbZz6XeMj0pRVuXt_CACFFVB8QPFcLq4LBM8_5plT7D8GCVekFDswkWA7f88GEmwrPVSBrKuLzHi08u2roTZ5np9TxcifqrXp3p9qtenen2q16d6farXp3r9_6nXUe6WrsgqmndolVivzAsYWxZjW-i2znBX5rLnWzFSRKs6M1lAj0jT8eBfE9snAZfOqwIvoZxD971dk7Yxi7xA7Kd53eU4yOxI44Z9Zaivxn0Rq1oaiPUbPlaQEYKbrI0hfYHVapgXxHdYjCop6IpA82iOiHNNIwctzSFE8ykoqG1d6yn0R7msrsloGcpgqM38-CffRQ7B24TV4b3HvJeeIgFrqfCXHN5GixTUmovDFx6xgTBcRHNNkHMweTRSQnM2CFLHpeHLgr7FB4R0E9nO6ltb6IuG6VIsFjurb6fO_DVYbxdTMsHBopoCLnBQ672Gic5Wr8MzU9xGWdiOXsglpT_k1dyS3TA65sfwmaMoo4rJbjdMCzOK7g0JKXEEIxAlFZLIb4SvJLSP2MYIXhpQNknPAc0C8FoM3x0UJIA9iLGFPsGRBqhpQCEN0NLC65V6gJ_E8P0RJTwZ_019FicjwpaHS29yP_rKKoBPY3B1VLUcdB-qhAB-F4MPUqpbkqGvcg3GPlyUkujQykb4RqVkcGmjKgRYPIstHqXe-cnU31zogB3mFhzPAUZ47WUtVK7VfqrtlWuVU71m12u7hxXVOD3bPdp_aZy-OamevXy7f3JcA2Ja4z-x1C5x3SeEcduHmb8B0Rmh9A**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

Die Kreuzigung Christi mit zwei Stifterpaaren

39256358|39256358


  • Hersteller:Nicolaus Alexander Mair, Maler

    Nicolaus Alexander Mair


    • Name in der Gemäldegalerie Berlin:Mair von Landshut
    •  Maler; Zeichner; Kupferstecher
    • geboren:1450/1460?, Bayern
    • gestorben:nach 1504, Bayern
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1475-1504 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • tätig in:Landshut Augsburg?; Bayern (1475-1504)
    •  Maler, Kupferstecher und Zeichner für den Holzschnitt, geboren vermutlich zwischen 1450 und 1460, gebildet unter dem Einfluß der Augsburger Malerei, später in Landshut tätig, nachweisbar bis 1504.
    • Literatur:Altdorfer, Albrecht, München 1938, Kat.-Nr. Nr. 602
    • Normdaten:ULAN 500028353; GND 129042242
     

    Nicolaus Alexander Mair


    • Name in der Gemäldegalerie Berlin:Mair von Landshut
    •  Maler; Zeichner; Kupferstecher
    • geboren:1450/1460?, Bayern
    • gestorben:nach 1504, Bayern
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1475-1504 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • tätig in:Landshut Augsburg?; Bayern (1475-1504)
    •  Maler, Kupferstecher und Zeichner für den Holzschnitt, geboren vermutlich zwischen 1450 und 1460, gebildet unter dem Einfluß der Augsburger Malerei, später in Landshut tätig, nachweisbar bis 1504.
    • Literatur:Altdorfer, Albrecht, München 1938, Kat.-Nr. Nr. 602
    • Normdaten:ULAN 500028353; GND 129042242
     
     
  • Datierung:um 1485/1490
  • Sachbegriff:Gemälde
    Gattung:Tafelmalerei
  • Material/Technik:Fichtenholz


  • Maße:138,5 x 96 cm
  • Status:Erhaltungszustand: Restauriert 1954 (H. Weirich) sowie nach einer Beschädigung 1989/90.
  • Sammlung:Köln, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Sammlungskontext: Schnütgen-Museum, Inventar-Nr. WRM 0750, Zugang: Überweisung Schnütgen-Museum, 1930, Dauer: ab 1930
  • Bezugswerk:Weiterer Datensatz zu diesem Werk
  • Beschreibung:Erwerbungshinweis: Das Bild wurde 1930 vom Schnütgen-Museum an das Wallraf-Richartz-Museum überwiesen. Die Inventarkarte des Schnütgen-Museums zählt das Werk zum "Alten Bestand".
  • Inschriften, Marken, Wappen:Wappen
  • Themen:Ikonographie: 73 D 62 5 (+5) * die Umstehenden am Fuße des Kreuzes, unter ihnen Maria, Maria Magdalena und Johannes der Evangelist; Maria kann während einer Ohnmacht dargestellt sein
    61 B 11 3 (+55) * Darstellung einer anonymen historischen Person in einer Gruppe, in einem Gruppenporträt
    61 BB 11 3 (+55) * Darstellung einer anonymen weiblichen historischen Person in einer Gruppe, in einem Gruppenporträt
    Sekundär: 25 H 11 4 * Hügellandschaft
    Sekundär: 25 H 21 4 * See
  • Provenienz:vorhergehender Verwalter: Köln, Schnütgen-Museum, Inventar-Nr. M 486, Dauer bis 1930
    erster Vorbesitzer: Köln, private Sammlung, Schnütgen, Alexander (Professor & Doktor)
  • Ausstellungen:Altdorfer, Albrecht, München 1938
  • Literatur:Köln WRM, Deutsche und Niederländer bis 1550, 1969; S. 66 & Abbildung 60
    Altdorfer, Albrecht, München 1938; Kat-Nr. 593
    Köln WRM, Vollständiges Verzeichnis, 1986; S. 54 & Abbildung 126
    Mellinkoff, Outcasts, 1993; Farbabbildung VII.25.
  • Datensatz von: Wallraf-Richartz-Museum + Fondation CorboudWallraf-Richartz-Museum + Fondation Corboud
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks