font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztWP9P20YUJ6Qr1EALV7a2bN0qT9WqCpBjx5CESSs0tOJLC63L1mqprIt9SUwcX-Y7k9KK_21_wf6mvbPjkMRxsv0yaVIiQe7u897n3r073_s48xn0q4SI3d78IyD-5Sbj2LOxby_P3J-Rs-WD8pOM-pO0QKvnGz5hnPoELULnkaLnVEUpqmvZ3ddlOcvd5tOZwswz6XA-Zlhbl-4KXpfSZtDuEaOZtRl5SZoJvyO_J5lCRn4ozZX3XprHJy_RstGgnTcinLeEBS5n9zPyXyvX-J8rX2ST0cC3iFz6Ijue5QY2YXLpd9my5HXZplaLcAwti3ocOx7xTRjzglaV-MOj_LJNhI9jyx-v1uUwC4K15ric-MQW7d5glVJXfLcCxmG6LmIy7jteXQA2qWGI2Kw5xAVXuS9vco9crsj9KazIAGHXpR3TJdgGJrPjuLYFyZJL3A8IoB52Lz-TxHg8HW0TH8MkwC224-rq43oYo-lRESf0WIMGIiKIGZbVErGK2BzXBTPwFQuV-3tXV-vXpm3HGmv68Qo-MElQrxORmS_QqfkUfBUYdT7DPumiRf0obSazREZKsABmyWImM3AELRZdCBfX60xMbL5wPhF74x1skin6IiAWbU-UYLO7f9EkxegjYkmsboTzsE1Mo8UEPnFNbNsOdyjsQCrHkNlIGptAEoXBWJZrq5EklDfgBI8jiCwSztjnDhPHUhzqVIJBqzQSFlQnMQiThLvlYsYUNdU3xlMctQmOWppjfoJjPs1Rn-Cop6VoA3O4ESZlKbZKkLQw3-DEakzarmG7BJFLrUkcfSYJd_HHnRZx4a5MJRgwGkVh1j3bhLt3HEPPJkEAJ2kDrk-rOWkhCcMBqsQFNoJl2CZB0G5QTus-bsMjNi6cNNskIfxB3OfE4ulEfTYjCeJTMJahZ5SgmLjJCaORUbR9euHY4xLSb5Sg-EfbPNIwGQ08XVDbNxwPLqLAa-F2e8yGj7YedQzhWblwldy4Axib9LmDPxwnCDeseCwq3FcgaCQpu59TUCYHbSTaOXQLNJLP27hOYGxRjKkoC2uF3qboaehxtYk1sx1UXccyIZt2EBaLzRocthb2q4Ff37RJzJ6P2BdEW0ezHo2BLZRRoP2NaG-jpUhlnUJ4xOOxQwHN6sJoRXSKaB6kUtCK8FvS7L4acYsoVQVlQT7FvRzKQhXv0qsqWmoGpFRSdCWnaXoexl-J8Twqk8PP5x_2Dg194_jkXcE3js8oP2bNC6Px3tl9f3BW3u-8Pn_TeXV8oDZbe1rx_aHxwdCOLvnb-q5ee3P0W-fpU6BbEnQ6uuFRj3SDV7fQbC8NaiEKVUStRQu_A808mqtRvwNiqovpkdkzaBZRoQp7Vsqt53YcD0OOL8gO7PFOLNl2_Co2LUXZVrX8IAAMz0OGHUbgbAlRFtL8W5JySPJznPWQgxEXbgFi_8ehyCHJWjdboOj6khJ-uok2clEGhVTfN0L9PpXqU6k-lepTqT6V6lOpPpXqU6n-_5TqSLph5BQNzTusTK0X-ALGlsOxLXTT4KStCNnzfThSQKsGxzxgx7TuePCvTuyTQKjm1RAvIslhB94eZk3CYy_Q-WletwUOCjuWt1E_N9TXev0wVq04EOt3YiyvIAQ3WZNA-gKrUcMX1Hd4D82loCshqqI5Gp5rFjvoaQ4RqqagkjRr6F1x_kDKGrqClqEMRtrM7_3auyggeJGwWqL3UPTSUxTCeir8tYC30SIDteaS6F0n3EAYLqC5Osg5mDweKaI5GwSp47LoPcHYEgOhdAuznTW2ttBXNewyEi521thOnflbsN4upGRCgAUtBVwQoN59Aws7W92OyExhG2VhO7ohF3P9Ia9KS3bNbOFP0TPHUEYLJ7tZwxbhDN0ZElLhEYxBlFRIYX5jfCWhfcJtjOGlAWWT9BzQLACv9eDbg4IEsHs9bKFPcKQBWhqQTwP0tPC6pR7gH3rw3RElPBn_dX0OT0aMLQ-X3uR-9JVVAB_1wNVR1XLQfagSAvhjD7yXUt2SDH2VazD24aKURIdWNsI3LiWDSxtVIcDicc_iQeqdn0z99YUO2JG04HgOMMJbL2-gUqXyS2W_VNk9NSp2tbJ3tKuZp2d7xwfPzdO3J-Wz5-8OTl5XgJhVxK8rlQ6p-pRyYXs_8zdVFaCt

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. rba_c007234
    © Rheinisches Bildarchiv Köln Aufn.-Datum: 1991/1998 - Rechte vorbehalten; color; 13x18; Ektachrome

 

Der heilige Abt Antonius

41987457|41987457


  • Hersteller:Meister der heiligen Veronika, Buchmaler / Miniaturmaler

    Meister der heiligen Veronika


    • Namensvarianten:Meister der Münchner heiligen Veronika; Meister des Kölner Stadtbildes
    •  Maler
    • geboren:
    • gestorben:
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1395-1415 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • tätig in:Köln; Mittelrhein München (1395-1415)
    • Biographiehinweis: Um 1395-1415 in Köln tätig. Benannt nach der Tafel mit der heiligen Veronika in der Alten Pinakothek, München (Inv. Nr. 11 866). Vermutlich von einem der Kölner Meister des späteren 14. Jahrhunderts ausgebildet und vom älteren Meister des Klarenaltares und seinem Kreis beeinflußt. Neben der kölnischen Tradition ist sein Stil vor allem von westlichen Einflüssen, besonders von der burgundischen Hofkunst geprägt. Wahrscheinlich hielt er sich zumindest einmal im Kunstkreis um Jean Malouel und Jacquemart de Hesdin in Dijon auf. In Köln hat er durch eine neue Verbindung von Tradition und franco-flämischem Zustrom auf die Zeitgenossen einen starken Einfluß ausgeübt. Seine Vorliebe galt hauptsächlich dem kleinen Format und dem Andachtsbild. Mehrfache Versuche, seine Anonymität aufzulösen und ihn mit dem in Köln begüterten Maler Hermann Wynrich von Wesel zu identifizieren, blieben unbewiesen.
      (Zehnder, Frank Günter)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 37, 1950, S. 343 f.
      Köln WRM, Altkölner Malerei, 1990, S. 316
    • Normdaten:GND 118782975
     

    Meister der heiligen Veronika


    • Namensvarianten:Meister der Münchner heiligen Veronika; Meister des Kölner Stadtbildes
    •  Maler
    • geboren:
    • gestorben:
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1395-1415 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • tätig in:Köln; Mittelrhein München (1395-1415)
    • Biographiehinweis: Um 1395-1415 in Köln tätig. Benannt nach der Tafel mit der heiligen Veronika in der Alten Pinakothek, München (Inv. Nr. 11 866). Vermutlich von einem der Kölner Meister des späteren 14. Jahrhunderts ausgebildet und vom älteren Meister des Klarenaltares und seinem Kreis beeinflußt. Neben der kölnischen Tradition ist sein Stil vor allem von westlichen Einflüssen, besonders von der burgundischen Hofkunst geprägt. Wahrscheinlich hielt er sich zumindest einmal im Kunstkreis um Jean Malouel und Jacquemart de Hesdin in Dijon auf. In Köln hat er durch eine neue Verbindung von Tradition und franco-flämischem Zustrom auf die Zeitgenossen einen starken Einfluß ausgeübt. Seine Vorliebe galt hauptsächlich dem kleinen Format und dem Andachtsbild. Mehrfache Versuche, seine Anonymität aufzulösen und ihn mit dem in Köln begüterten Maler Hermann Wynrich von Wesel zu identifizieren, blieben unbewiesen.
      (Zehnder, Frank Günter)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 37, 1950, S. 343 f.
      Köln WRM, Altkölner Malerei, 1990, S. 316
    • Normdaten:GND 118782975
     
     
  • Datierung:1400/1410
  • Sachbegriff:Miniatur
    Gattung:Buchmalerei?
  • Material/Technik:Deckfarbe; Gold; Pergament; weiß gehöht


  • Maße:23,6 x 12 cm
  • Ortsbezug:Faktischer Entstehungsort: Köln
  • Sammlung:Malibu, J. Paul Getty Museum
  • Folio/Seite:B recto
  • Beschreibung:: zusammengehörig mit einer Darstellung der Kreuzigung Christi, vermutlich zierten beide ein Diptychon (nach Euw/Plotzek S. 20)
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks