font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztWHFP20YUJ6Qr1EALV7a2bN0qT9WqClAcxyEJmlYotAJCYXWZWi2VdbEviYnjy3xnKK34bvsE-0x7Z8cmieNk-2fSpESC3N3vvd-9e3e-93PmM-g3CRGru_mHT7yrTcaxa2HPWp55OCNn9w72nmXyP0kLtH6-4RHGqUfQInSe5HOFcrGQL61ld97syVnutJ_PlGZeSIfzEcPaunRf8DqUtv1uTIxm1mbkJWkm-A79nmVKkvxYmtvbfW1UT16jZb1FL38V4bwlzHc4e5iR_1q5wf9c-SIbjPqeSeTKF9l2Tce3CJMrv8umKa_LFjU7hGNomdTl2HaJZ8CY63fqxBse5VddInxsS_54vS4HWRCsDdvhxCOWaMeDdUod8d3xGYfpeojBuGe7TQFYpIEhYqNhEwdc5b68yTG5XJP7U1iTAcKOQy8Nh2ALmIxL27FMSJZc4Z5PAHWxc_WZJMaj6WiXeBgmAW6xHdfXH9eDGA2Xijihx1rUFxFBzLCsjohVxGY7DpiBr1io3N-7vl6_Me3a5ljTj9fwgUn8ZpOIzHyBTsOj4JuDUfsz7JMmWtQL02YwU2SkAgtgpixmMnxb0GLRhXBxs8nExMYr-xOxNt7BJhmiLwJi4faECTZ6-xdOUg4_IpbE6kY4D9tENGpE4BHHwJZlc5vCDqRyDJmNpLEIJFEYjGW5sRpJQnkLTvA4gtAi4Yw9bjNxLMWhTiUYtEojYX59EoMwSbibDmYsl0_1jfAUR3WCo5rmWJjgWEhz1CY4amkp2sAcboRJWYqsEiQdzDc4MVuTtmvYLkHkUHMSR59Jwl38cbtDHLgrUwkGjEZRGE3XMuDuHccQ2yQI4CRtwPVptictJGE4QJW4wEawDNskCLotymnTw114xMaFk2abJIQ_iPucmDydqM9mJEF0CsYyxEYJiombnDAaGUXXoxe2NS4h_UYJin-0zSMNk9HA0wW1fcN24SLy3Q7udsds-GjrUccQnpULJ6eMO4CRSZ87-MNxgnCDisfCwn0NgkaSsvtKDmUUaCPRVtAd0Ege7-ImgbFFMZZHWVgr9DZFT0VP622sGl2_7timAdm0_KBYbDbgsHWwV_e95qZFIvZCyL4g2hqadWkEFFEmB-1vRHsLLYUq6xTCIy6PHEpoVhNGK6JTRvMglfxOiN-RZvfzIbeIMp9DWZBPUU9BWajiPfp8Hi21fVKpKEouVyznyjB-LMYLaI8cfj7_sHuoaxvVk3clT6-eUV5l7Qu99d7eeX9wdr7z6bh6rByfv7xqd3bV8vtD_YOuHl3xt80d7eLgCF8-fw50S4JOQ7dc6pJe8Pkimo3TkC-FoYqo1XDh96BZQHMN6l2CmArsZvchQ4oAf4Z2GWl12LSKsq5s2y6GJF-Qbdjk7UizbTc6pXyhpBQGR8H9ReBeYgROlpBkAce_YtgJGMpRwgMCRhy4AIj1nwUhBwxrvRSBjOtLRPDpZVdXwuwKfb6vB6J9qs-n-nyqz6f6fKrPp_p8qs-n-vz_qc-RdEtXciqat9keNV_hCxhbDsaK6LbOSTcnZM_3wUgJreocc59VadN24V-TWCe-kMqrAV5Gks0O3F3M2oRHXiDu07zuChxkdaRpw74y1FfjfhCrWh6I9TsxVsghBDdZm0D6fLPVwBfUs3mMKinoSoDm0RwNzjWLHLQ0hxDNp6CgrnWtp8gfSVldy6FlKIOhNvPin3gXBQRvD2ZH9B6LXnqKAlhLhb8W8BZaZKDWHBK-4AQbCMMlNNcEOQeTRyNlNGeBILUdFr4c6EUxEEi3INtZvVhEXzWww0iw2Fl9K3Xmb8F6q5SSCQGW1BRwQYBa77Ur6BR7HZGZ0hbKwnb0Qi4r_SGvSktWw-jgT-Ezx1BGDSa73cAm4QzdGxJSwRGMQJRUSEF-I3wloX2CbYzgpQFlk_Qc0CwAr8Xw3UFBAtiDGFvoExxpgJoGFNIALS28XqkH-IcYvj-ihCfjv6nPwcmIsOXh0pvcj76yCuCTGFwdVS0H3YcqIYA_xuCDlOqWZOirXIOxDxelJDq0shG-USkZXNqoCgEWT2OLR6l3fjL1Nxc6YEfSgu3awAivvLyFKrXaL7X9Sm3nVK9Z9dru0Y5qnJ7tVg9eGqdvT_bOXr47OHlTA2JWEz-p1C5J3aOUC9uHmb8BCs6dTA**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |


  • Bilddatei-Nr. fm824814
    © Bildarchiv Foto Marburg Foto: unbekannt Aufn.-Datum: 1920/1940 - Rechte vorbehalten
    Zugang: 1978, Fotokonvolut: Transocean-Archiv & Projekt historische fotografische Negative

Sankt Michael

35932262|35932262


  • Standort:Berlin, Mitte (Berlin)
  • Hersteller:August Soller
    Richard Lucae

    Richard Lucae


    • Namensvarianten:Lucae, Johannes Theodor Volcmar Richard
    •  Architekt
    •  geheimer Regierungsrat
    • geboren:1829.04.12, Berlin
    • gestorben:1877.11.26, Berlin
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1844-1877 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • Biographiehinweis: Wegen schwächlicher Gesundheit bis 1839 Landaufenthalt in Ebesee bei Erfurt, Schulunterricht beim dortigen Pfarrer; 1839-1847 Köllnisches und Realgymnasium mit Abitur; seit der Kindheit Bekanntschaft mit G. Schadow, A. Soller, H. Strack, A. Stüler, E. Knoblauch, F. Hitzig, L. Persius und W. Stier; Zeichenunterricht bei Schadow, ursprünglicher Berufswunsch: Maler; 1847-1849 Feldmesser-Lehre in Naumburg und Merseburg mit Prüfung; Mai 1849 - März 1850 praktisch tätig u. a. am Stadtgericht in Breslau (C. F. Busse), Beginn der Freundschaft mit W. Lübke (1826-1893, Kunsthistoriker); 1850-1853 Ausbildung bei A. Soller und Studium an der Bauakademie mit Bauführer-Prüfung; 1851 Mitglied des Architektenvereins zu Berlin; praktisch tätig 1853 beim Dombau in Köln bei E. Zwirner und 1853-1855 an der Kirche in Miechowitz/Oberschlesien (A. Soller); 1855 - Januar 1859 Studium an der Bauakademie mit Baumeister-Prüfung Januar - Herbst 1859 Italienreise, teilweise mit W. Lübke und M. A. Nohl; ab Herbst 1859 Privatbaumeister und Anstellung an der Bauakademie, Beginn lebenslanger Lehrtätigkeit, 1862 Doz. ; 1869 Mitglied der Technischen Baudeputation; in den sechziger Jahren Reisen nach England, Frankreich, Österreich und Italien; 1872 Baurat; 1873 Dir. der Bauakademie; 1877 Mitglied der Akademie der Künste; Geheimer Regierungsrat; 1866-1875 Vorstandsmitglied des Architektenvereins zu Berlin.Werke der Person: Bauten. BERLIN: um 1857 eigenes Wohnhaus Viktoriastr. 17; 1858 Wohnhaus Viktoriastr. 31(zerstört) und Entwurf: Grabmal für F. Kugler (nicht ausgeführt); 1858/59 Wohnhaus Viktoriastr. 15; 1860 Ausstattung der Villa Nitsche Bellevuestr. 17; 1861 Villa Soltmann Hollmannstr. 25-27; um 1862 Villa A. Heckmann Schlesische Str. 26 A; 1864 Entwurf: Künstlerhaus (nicht ausgeführt); 1868 Entwurf: Villa Fleitmann Kurfürstenstr. (Ausführung?) und Dom (nicht ausgeführt); 1869 Grabmal für C. Wagner auf dem Petrikirchhof; 1871 Dek. für den Siegeseinzug; 1871/72 Wohnhaus J. Joachim Beethovenstr. 3 (zerstört); 1873 Wohnhaus A. Lucae Lützowpl. 9 (zerstört); 1873/74 Wohnhaus A. v. Heyden Lützowpl. 13; 1873 und 1875 Entwurf: Erweiterung des Gebäudes der Bauakademie Schloßfreiheit/ Stechbahn (nicht ausgeführt); 1874/75 Umbau des Gebäudes der Bauakademie; 1874-1876 Erw. der Villa Siemens Berliner Str. 34/36 in Charlottenburg; 1875-1878 Erw. des Ministeriums der öffentlichen Arbeiten Voßstr. 35 (Bauleitung: H. Herrmann) und Villa Borsig Voßstr. 1(Vorentwurf Grundriß: Ebe; Benda; unvoll.); 1876/77 Entwurf: TH in BerlinCharlottenburg (Baubeginn: April 1878 durch F. Hitzig); Entwurf: Gebäude der Gewerbeakademie (nicht ausgeführt). AUSSERHALB: 1855-1858 Kirche in Kattowitz; um 1859 Grabkapelle für Familie Lepel in Wieck; 1866 Villa Prieß Blücherstr. in Rostock; 1868 Villa Lucae in Marburg und Gärtnerhaus in Runowo bei Posen; 1869/70 Villa Henschel in Kassel; um 1869 Villa Lucius Dalbergstr. 3 in Erfurt; 1872-1876 Stadttheater in Magdeburg (Bauleitung: R. Lapierre); 1873-1880 Opernhaus in Frankfurt/ M (Bauleitung: R. Lapierre/A. Becker).Werke der Person: Die Macht des Raumes in der Baukunst, 1869.
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 23
      Kieling, Privatarchitekten, 1988, S. 46-47
      Börsch-Supan, Berliner Baukunst nach Schinkel, 1977, S. 620-624
      Stromeyer, Elisabeth: Die Wohnbauten Richard Lucaes, Würzburg 1941
    • Normdaten:ULAN 500084753; GND 11725942X
     

    Richard Lucae


    • Namensvarianten:Lucae, Johannes Theodor Volcmar Richard
    •  Architekt
    •  geheimer Regierungsrat
    • geboren:1829.04.12, Berlin
    • gestorben:1877.11.26, Berlin
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1844-1877 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • Biographiehinweis: Wegen schwächlicher Gesundheit bis 1839 Landaufenthalt in Ebesee bei Erfurt, Schulunterricht beim dortigen Pfarrer; 1839-1847 Köllnisches und Realgymnasium mit Abitur; seit der Kindheit Bekanntschaft mit G. Schadow, A. Soller, H. Strack, A. Stüler, E. Knoblauch, F. Hitzig, L. Persius und W. Stier; Zeichenunterricht bei Schadow, ursprünglicher Berufswunsch: Maler; 1847-1849 Feldmesser-Lehre in Naumburg und Merseburg mit Prüfung; Mai 1849 - März 1850 praktisch tätig u. a. am Stadtgericht in Breslau (C. F. Busse), Beginn der Freundschaft mit W. Lübke (1826-1893, Kunsthistoriker); 1850-1853 Ausbildung bei A. Soller und Studium an der Bauakademie mit Bauführer-Prüfung; 1851 Mitglied des Architektenvereins zu Berlin; praktisch tätig 1853 beim Dombau in Köln bei E. Zwirner und 1853-1855 an der Kirche in Miechowitz/Oberschlesien (A. Soller); 1855 - Januar 1859 Studium an der Bauakademie mit Baumeister-Prüfung Januar - Herbst 1859 Italienreise, teilweise mit W. Lübke und M. A. Nohl; ab Herbst 1859 Privatbaumeister und Anstellung an der Bauakademie, Beginn lebenslanger Lehrtätigkeit, 1862 Doz. ; 1869 Mitglied der Technischen Baudeputation; in den sechziger Jahren Reisen nach England, Frankreich, Österreich und Italien; 1872 Baurat; 1873 Dir. der Bauakademie; 1877 Mitglied der Akademie der Künste; Geheimer Regierungsrat; 1866-1875 Vorstandsmitglied des Architektenvereins zu Berlin.Werke der Person: Bauten. BERLIN: um 1857 eigenes Wohnhaus Viktoriastr. 17; 1858 Wohnhaus Viktoriastr. 31(zerstört) und Entwurf: Grabmal für F. Kugler (nicht ausgeführt); 1858/59 Wohnhaus Viktoriastr. 15; 1860 Ausstattung der Villa Nitsche Bellevuestr. 17; 1861 Villa Soltmann Hollmannstr. 25-27; um 1862 Villa A. Heckmann Schlesische Str. 26 A; 1864 Entwurf: Künstlerhaus (nicht ausgeführt); 1868 Entwurf: Villa Fleitmann Kurfürstenstr. (Ausführung?) und Dom (nicht ausgeführt); 1869 Grabmal für C. Wagner auf dem Petrikirchhof; 1871 Dek. für den Siegeseinzug; 1871/72 Wohnhaus J. Joachim Beethovenstr. 3 (zerstört); 1873 Wohnhaus A. Lucae Lützowpl. 9 (zerstört); 1873/74 Wohnhaus A. v. Heyden Lützowpl. 13; 1873 und 1875 Entwurf: Erweiterung des Gebäudes der Bauakademie Schloßfreiheit/ Stechbahn (nicht ausgeführt); 1874/75 Umbau des Gebäudes der Bauakademie; 1874-1876 Erw. der Villa Siemens Berliner Str. 34/36 in Charlottenburg; 1875-1878 Erw. des Ministeriums der öffentlichen Arbeiten Voßstr. 35 (Bauleitung: H. Herrmann) und Villa Borsig Voßstr. 1(Vorentwurf Grundriß: Ebe; Benda; unvoll.); 1876/77 Entwurf: TH in BerlinCharlottenburg (Baubeginn: April 1878 durch F. Hitzig); Entwurf: Gebäude der Gewerbeakademie (nicht ausgeführt). AUSSERHALB: 1855-1858 Kirche in Kattowitz; um 1859 Grabkapelle für Familie Lepel in Wieck; 1866 Villa Prieß Blücherstr. in Rostock; 1868 Villa Lucae in Marburg und Gärtnerhaus in Runowo bei Posen; 1869/70 Villa Henschel in Kassel; um 1869 Villa Lucius Dalbergstr. 3 in Erfurt; 1872-1876 Stadttheater in Magdeburg (Bauleitung: R. Lapierre); 1873-1880 Opernhaus in Frankfurt/ M (Bauleitung: R. Lapierre/A. Becker).Werke der Person: Die Macht des Raumes in der Baukunst, 1869.
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 23
      Kieling, Privatarchitekten, 1988, S. 46-47
      Börsch-Supan, Berliner Baukunst nach Schinkel, 1977, S. 620-624
      Stromeyer, Elisabeth: Die Wohnbauten Richard Lucaes, Würzburg 1941
    • Normdaten:ULAN 500084753; GND 11725942X
     
     
  • Datierung:1849-1856
  • Sachbegriff:Kirche
    Gattung:Architektur
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks