font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztWP9P20YUJ6Qr1EALV7a2bN0qT9WqCpAdxyEJ0rbQ0IpvheFSUS2V5diXxMTxZb4zlFb8b_sL9jftnR2bJI6T7ZdJkxIJcnef9z737t353seZz6D3AsJWd_MPH3vXm5QZrmV41vLM4xkxW92rvsjkfhIWSP1iw8OUEQ-jReg8y0mSIknS1lq28rYqZpnTfjlTnPlV2J-PGNbWhYec1yGk7XdjYjSzNiMuCTPBd-j3IlMUxKfCXHXnjX54_AYtay1y9RsP5xRT32H0cUb8a-UW_3Pli6hT4nsmFstfRNs1Hd_CVCz_LpqmuC5axOxgZkDLJC4zbBd7Ooy5fqeOveFRdt3F3Me2xI8362KQBc7asB2GPWzxdjxYJ8Th3x2fMpiuh-iUebbb5ICFGwZErDds7ICr2Jc3MSYXa2J_CmsiQIbjkCvdwYYFTPqV7VgmJEssM8_HgLqGc_0ZJ8aj6UgXewZMAtx8O25uPq4HMeou4XFCj7aIzyOCmGFZHR4rj812HDADX75Qsb93c7N-a9q1zbGmH2_gA5P4zSbmmfkCnYZHwFeCUfsz7JPKW8QL06ZTk2ekDAugpshn0n2b0xq8C-EazSblE-uv7U_Y2ngHm6TzPg-IhtsTJljv7V84SSn88FgSqxvhPGwT0SgRgYcd3bAsm9kEdiCVY8hsJI2FIYncYCzLrdVIEsJacILHEYQWCWfDYzblx5If6lSCQas0EurXJzFwk4S76RiUSrlU3whPcVQmOCppjvkJjvk0R3WCo5qWog2DwY0wKUuRVYKkY7ANhs3WpO0atksQOcScxNFnknDnf8zuYAfuylSCAaNRFHrTtXS4e8cxxDYJAjhJG3B9mu1JC0kYDlAlLrARLMM2CYJuizDS9IwuPGLjwkmzTRLCH8R9gU2WTtRnM5IgOgVjGWKjBMXETU4YjYyi65FL2xqXkH6jBMU_2uaRhslo4OmC2r5hu3AR-W7H6HbHbPho61HHEJ6VS0eSxx3AyKTPHfzhOEG4QcWjYeG-AUEjCNldWUIZGdqIt2V0DzSSx7pGE8PYIh_LoSysFXqbvKeg5_W2oehdv-7Ypg7ZtPygWGw24LB1DK_ue81NC0fs-ZB9gbdVNOuSCCigjATtb3h7Cy2FKusEwsMuixyKaFblRiu8U0LzIJX8TojfE2Z3cyE3jzInoSzIp6gnoyxU8R59LoeW2j4ul-V8XpakggrjR3w8j6p4__PFh519Td04PH5X9LTDM8IOaftSa53blfO9s4vK1dFFRTqqHl07nR2ldL6vfdCUg2t22qyo58WD95WXL4FuidOp6I5LXNwLPldAs3EacsUwVB61Ei78ATTzaK5BvCsQU4Hd7C5kSObgz9AuoUIdNq0sr8vbtmtAki_xNmzydqTZthsdWS2oilwcHAb_SuBfohiOFtdkAcm_o9gJKMpRygMGih24ArD1H4YhBhRrvTSBlOtLRvDpZViTwwxzjb6rBcJ9qtGnGn2q0acafarRpxp9qtGnGv3_qdGRcEeTJQXN27RKzNfGJYwtB2MFdFdjuCtx2fN9MFJEqxozmE8PSdN24V8TW8c-l8urAV5Cgk333B2DtjGLvEDgp3nd5zhI60jXhn15qK_E_SBWpTQQ63d8LC8hBDdZG0P6fLPVMC6JZ7MYlVPQlQDNoTkSnGsaOahpDiGaS0FBYWtqT5U_EbKaKqFlKIOhNvPin3kXOQRvEGaH957yXnqKAlhNhb_m8BZapKDWHBy-5AQbCMNFNNcEOQeTRyMlNGeBILUdGr4gaAU-EEi3INtZrVBAXzUMh-JgsbPaVurM34L1VjElExwsKingAgfV3qtX0Cn0OjwzxS2Uhe3ohVyS-0NeFZasht4xPoXPHEUZJZjsbsMwMaPowZCQCo5gBKKkQgryG-ErCe0TbGMELw0om6TngGYBeC2G7w8KEsAexdhCn-BIA5Q0IJ8GqGnh9Uo9wD_E8MMRJTwZ_219Dk5GhC0Pl97kfvSVVQCfxeDqqGo56D5UCQH8MQYfpVS3JENf5RqMfbgoJdGhlY3wjUrJ4NJGVQiweB5bPEm985Opv73QATsQFmzXBkZ452UtVK7VfqntlmuVE61m1Ws7BxVFPznbOdx7pZ-cHlfPXr3bO35bA2Ja4z-r1K5w3SOEcdvHmb8BJkqcnw**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. fm1565318
    © Bildarchiv Foto Marburg / Foto: Schmidt-Glassner, Helga; Aufn.-Datum: 1930/1956 - Rechte vorbehalten

Sankt Fronleichnam

43056415|43056415


  • Standort:Aachen, Düppelstraße
  • Hersteller:Rudolf Schwarz, Architekt
    Mitarbeit: Hans Schwippert, Architekt

    Hans Schwippert


    •  Architekt; Produktdesigner; Dozent
    • geboren:1899.06.25, Remscheid
    • gestorben:1973.10.18, Düsseldorf
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1914-1973 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • Katalogtext; Kurzbiographie: Schwippert studierte Architektur an den Technischen Hochschulen in Hannover, Darmstadt und Stuttgart. Anschließend arbeitete er im Atelier von Erich Mendelsohn in Berlin. 1927-34 lehrte er an der Werkkunstschule in Aachen und war Mitarbeiter von Rudolf Schwarz. Seit 1947 hatte er eine Professur an der Technischen Hochschule Aachen inne. In der Nachkriegszeit einer der renommiertesten Architekten Deutschlands und durch zahlreiche offizielle Bauaufträge ausgezeichnet, fand Schwippert kaum Zeit, sich auch als Designer zu profilieren. Dem avantgardistischen Besteckhersteller Carl Pott gelang es jedoch, Schwippert für Entwürfe von Tafelgerät und Bestecken zu gewinnen. Das Besteck Modell 2729 (1968) aus Chromnickelstahl beispielsweise ist in weichen, organisch fließenden Formen gestaltet. Der Rationalisierungsprozeß führte zu einer Beschränkung auf fünf Teile, die dafür aber mehrere Funktionen gleichzeitig ausführen konnten.
      (SMB-KGM, Langenberg, Ruth, 2000.11.15)
    • Literatur:Vollmer, Bd. VI, 411
      Schwippert, Denken Lehren Bauen, 1982
    • Normdaten:ULAN 500093121; GND 118612298
     

    Hans Schwippert


    •  Architekt; Produktdesigner; Dozent
    • geboren:1899.06.25, Remscheid
    • gestorben:1973.10.18, Düsseldorf
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1914-1973 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • Katalogtext; Kurzbiographie: Schwippert studierte Architektur an den Technischen Hochschulen in Hannover, Darmstadt und Stuttgart. Anschließend arbeitete er im Atelier von Erich Mendelsohn in Berlin. 1927-34 lehrte er an der Werkkunstschule in Aachen und war Mitarbeiter von Rudolf Schwarz. Seit 1947 hatte er eine Professur an der Technischen Hochschule Aachen inne. In der Nachkriegszeit einer der renommiertesten Architekten Deutschlands und durch zahlreiche offizielle Bauaufträge ausgezeichnet, fand Schwippert kaum Zeit, sich auch als Designer zu profilieren. Dem avantgardistischen Besteckhersteller Carl Pott gelang es jedoch, Schwippert für Entwürfe von Tafelgerät und Bestecken zu gewinnen. Das Besteck Modell 2729 (1968) aus Chromnickelstahl beispielsweise ist in weichen, organisch fließenden Formen gestaltet. Der Rationalisierungsprozeß führte zu einer Beschränkung auf fünf Teile, die dafür aber mehrere Funktionen gleichzeitig ausführen konnten.
      (SMB-KGM, Langenberg, Ruth, 2000.11.15)
    • Literatur:Vollmer, Bd. VI, 411
      Schwippert, Denken Lehren Bauen, 1982
    • Normdaten:ULAN 500093121; GND 118612298
     
     
  • Datierung:1928-1930
  • Sachbegriff:Kirche
    Gattung:Architektur
  • Bezugswerk:Weiterer Datensatz zu diesem Werk
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks