font-awesome-load
material-design-icons-load
eJztWH9P20YYJqQr1EALV7a2bN0qT9WqCZAdx5CEP1po2iqUFVqXqd1SWY59SUwcX-Y7Q3-I77ZPsM-0986xSeI42f6ZNClBIXfv877Pvffe5e5xFnPoVwlhp7f9R4iDT9uUWb5jBc7q3N05OV-tVR_lCj9JS6RxthVgykiA0TJ0HigFXVPgbyO__6oq55nX-XmuNPckd7gYM2xsSrc5r0dIJ-wlxGhuY05ekebEZxT3KFfKyfelherBC_Po-AVaNdrk4jVP5w2mocfo3Zz819oV_ufaF9mkJAxsLFe-yK5ve6GDqVz5XbZteVN2iN3FzIKWTXxmuT4OTLD5YbeBg1Er-9TDPMZ15A-Xm7KoAmdtuh7DAXZ4OzE2CPH4ZzekDIbrIyZlgeu3OODgpgUZm00XexAqD9RNTsjlujxYwroMkOV55ML0sOUAk3nheo4NxZIrLAgxoL7lffqMU_Z4ONLDgQWDADdfjsvLD5siR9MnPE_o0TYJeUaQM0yry3PlubmeB24QyycqD_YuLzevXHuuPdH1wyW8YJCw1cK8Ml-g0wwIxCpgdT_DOum8RYKobCa1eUUqMAFqy3wkM3Q5rcW7kK7ValE-sPnc_YidrbewSCbv84RotDxRgc3--kWDlKMXzyU1uzHBoz4xjRYTBNgzLcdxmUtgBTI5RtzG0jgYisgdJrJceY0lIawNO3gSQeSRCrYC5lK-LfmmziQY9soioWFjGgN3SYXbnkWpUsiMjfGMQG1KoJYVWJwSWMwK1KcE6lkl2rIYnAjTqhR7pUi6Ftti2G5PW65RvxSRR-xpHAMuqXD-Zm4Xe3BWZhIMOY2jMFu-Y8LZO4kh8UkRwE7aguPT7kybSMpxiCp1gI1hGfVJEfTahJFWYPXgKzYpnSzfNCG8Ie8zbLNsogGfsQTxLpjIkDilKKYucsppbBa9gJy7zqSCDDqlKP7RMo91TGcD3y6427dcHw6i0O9avd6EBR_vPW4bwnfl3FPUSRswdhkIh3jYTpCuuPFodHFfgqCRpPwzVUE5FdqIt1V0AzRSwHpWC4NtmdsKKA9zhd4272noYaNjaWYvbHiubUI1nVBcFttN2GxdK2iEQWvbwTF7MWJf4m0dzfskBnZQToH2N7y9i1YilXUC6WGfxQElNK9zpzXeKaNFkEphN8JvSPPPChE3z7KgoDzIp7inojzc4n36QgGtdEJcqQixo6rqgN1zWd9eLGtgr3F7ET3Bh5_P3h8cGvrW0fHbUmAcnRJ2RDvnRvudu_-udlqtffzl7HVh_7QW_KbY5eduo9M5VMOj_ddVT9nvvQeqFU6lo2s-8XF_QoUdNJ-UplCK0ucz0aJi3IJmES00SXABAquP6ZHbY2iW0W4D1rGibqp7rm9B3c_xHqz7Xizj9vyWWlZ0U1GKw3YgOBAEFYphu3GdJlj-JcdTwbEXr4OgoNiDcwE7_2kisuDY6FcKFN5AQcSrX2RDjarHpfszQ-j5mXSfSfeZdJ9J95l0n0n3mXSfSff_p3RH0jVDVTS06NIqsZ9b52BbFbYddN1guKdw2fO9sJTQusEsFtIj0nJ9-NfCznHIVfS6wMtIcmnNP7BoB7M4CnR_VtRNjoPijqVt1FdH-lrSF7lq5aFcv-O2ooIQnGQdDOUL7XbTOieByxJUzUDXBFpAC0TsaxoH6FkBEVrIQCVp3tD7wvyelDd0Ba3CNRhpsyD59XeZQ_BgYXd57z7vZZdIwHom_DWHd9EyBbXm4ejZRywgmEtooQVyDgaPLWW04IAgdT0aPSMYO9wgpJuodt7Y2UFfNS2PYjHZeWM3c-RvwXu3lFEJDpa0DHCJg3r_iUx0dvodXpnSLsrDcvRTLquDKa9LK07T7Fofo-8cRTlNDHa9admYUXRrREiJLRiDKK2QRH1jfC2lfcQyxvDKkLJJRw5pFoA3EvjmsCAB7E6CLQ0IjixAywKKWYCelV7_qgf4hwS-PeYKT-d_dT-LnRFjq6NXb3o9Bq5VAB8k4Pq423I4fOQmBPDHBLyTcbulGQZuruHcRy-lNDoyszGx8VUyPLVxNwR4PEw87mWe-enSXx3ogL2UllzfBUZ46GVtVKnXH9efVer7J0bdadQPXu5r5snpwVHtqXny5rh6-vRt7fhVHYhpnf_aUr_AjYAQxn3v5v4GBRuhhA**

Partnerportale:

Menü
zur Trefferliste

| 1 von 1 Treffern |

  • Bilddatei-Nr. ng1905_004
    © Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie - Rechte vorbehalten; color; Repro

Bleibergwerk in Selbeck

30685375|30685375


  • Hersteller:Christian Ludwig Bokelmann, Maler

    Christian Ludwig Bokelmann


    • Namensvarianten:Bockelmann, Christian Ludwig; Bokelmann, Christian Louis
    •  Genremaler; Bildnismaler
    • geboren:1844.02.04, Sankt Jürgen (Kreis Osterholz)
    • gestorben:1894.05.14, Berlin
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1859-1894 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • tätig in:Düsseldorf (1868-1892)tätig in:Karlsruhe (1892-1893)tätig in:Berlin (1893-1894)
    •  St. Jürgen bei Bremen 4. 2. 1844 - 14. 5. 1894 Berlin-Charlottenburg. 1868-71 Studium an der Düsseldorfer Akademie bei Wilhelm Sohn, später dessen Privatschüler. Seit 1874 Teilnahme an den Berliner Akademie-Ausstellungen mit figurenreichen, sozialkritischen Genrebildern. Um 1885 deutlicher Wechsel der Themen und der Malweise. Die Sommermonate verbrachte der weiterhin in Düsseldorf wohnende Maler nun in Schleswig-Holstein. In seinen volkskundlichen Darstellungen aus dieser Region beginnt die Aufgabe des Ateliertons und das Bemühen um eine freiere Pinselschrift. 1892-93 Professur für Genre- und Porträtmalerei an der Kunstschule in Karlsruhe. 1893 Berufung an die Akademie der Bildenden Künste Berlin.
      (SMB-NG)
      Katalogtext: St. Jürgen/Bremen 1844 - Charlottenburg/Berlin 1894
      (SMB-NG)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 4, 1910, S. 236 f.
      AKL, Bd. 12, 1995
    • Normdaten:ULAN 500003319; GND 118722417
     

    Christian Ludwig Bokelmann


    • Namensvarianten:Bockelmann, Christian Ludwig; Bokelmann, Christian Louis
    •  Genremaler; Bildnismaler
    • geboren:1844.02.04, Sankt Jürgen (Kreis Osterholz)
    • gestorben:1894.05.14, Berlin
    • zuerst erwähnt:
    • Schaffenszeit:1859-1894 in Deutschland
    • zuletzt erwähnt:
    • tätig in:Düsseldorf (1868-1892)tätig in:Karlsruhe (1892-1893)tätig in:Berlin (1893-1894)
    •  St. Jürgen bei Bremen 4. 2. 1844 - 14. 5. 1894 Berlin-Charlottenburg. 1868-71 Studium an der Düsseldorfer Akademie bei Wilhelm Sohn, später dessen Privatschüler. Seit 1874 Teilnahme an den Berliner Akademie-Ausstellungen mit figurenreichen, sozialkritischen Genrebildern. Um 1885 deutlicher Wechsel der Themen und der Malweise. Die Sommermonate verbrachte der weiterhin in Düsseldorf wohnende Maler nun in Schleswig-Holstein. In seinen volkskundlichen Darstellungen aus dieser Region beginnt die Aufgabe des Ateliertons und das Bemühen um eine freiere Pinselschrift. 1892-93 Professur für Genre- und Porträtmalerei an der Kunstschule in Karlsruhe. 1893 Berufung an die Akademie der Bildenden Künste Berlin.
      (SMB-NG)
      Katalogtext: St. Jürgen/Bremen 1844 - Charlottenburg/Berlin 1894
      (SMB-NG)
    • Literatur:Thieme-Becker, Bd. 4, 1910, S. 236 f.
      AKL, Bd. 12, 1995
    • Normdaten:ULAN 500003319; GND 118722417
     
     
  • Datierung:1888
  • Sachbegriff:Gemälde, Studie
    Gattung:Tafelmalerei
  • Material/Technik:Öl, Pappe


  • Maße:50 x 60 cm
  • Sammlung:Berlin, Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Nationalgalerie, Inventar-Nr. o.Nr., Zugang: Ankauf, 1894
  • Beschreibung:: Die Große Berliner Kunst-Ausstellung 1894 zeigte sieben Darstellungen Bokelmanns aus dem Bleibergwerk in Selbeck bei Kettwig an der Ruhr (zwischen Duisburg und Essen).

    1894 Ankauf aus dem Nachlaß für die Sammlung der Zeichnungen; bis 1967 alte Leihgabe im Museum Krefeld; seit 1983 Dauerleihgabe in der Hauptverwaltung SPK
 

Mehr InfosMehr Informationen

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weitere Bilder

Dummy

Siehe auch

  • dummy
  • dummy
  • dummy

Weblinks